Rey Manaj

albanischer Fußballspieler

Rey Manaj (* 24. Februar 1997 in Lushnja) ist ein albanischer Fußballspieler. Er steht derzeit beim FC Barcelona B unter Vertrag.

Rey Manaj
Personalia
Geburtstag 24. Februar 1997
Geburtsort LushnjaAlbanien
Größe 182 cm
Position Sturm
Junioren
Jahre Station
2008–2012 Piacenza Calcio 1919
2012–2015 US Cremonese
2013–2014 → Sampdoria Genua (Leihe)
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2014–2015 US Cremonese 22 (2)
2015–2019 Inter Mailand 4 (0)
2016–2017 → Delfino Pescara 1936 (Leihe) 12 (2)
2017 → AC Pisa (Leihe) 17 (2)
2017–2018 → FC Granada (Leihe) 19 (1)
2018–2019 → Albacete Balompié (Leihe) 27 (6)
2019–2020 Albacete Balompié 10 (3)
2020– FC Barcelona B 6 (1)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2014– Albanien U19 3 (1)
2015– Albanien U21 3 (2)
2015– Albanien 13 (2)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 25. März 2020

2 Stand: 25. März 2020

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Manaj wurde im Jugendbereich, für die Saison 2013/14 von US Cremonese an die Jugendabteilung des Sampdoria Genua verliehen. Nach dem Ablauf der Leihe im Juni 2014, kehrte er zu Cremonese zurück. Allerdings nicht in die Jugendabteilung, sondern zur 1. Mannschaft. Er spielte in der Spielzeit 2014/15 mit dem US Cremonese in der Lega Pro, der 3. Liga in Italien.

Am 21. Juli 2015 wurde Manaj vom italienischen Erstligisten Inter Mailand ausgeliehen. Sein Debüt in der Serie A bestritt er am 23. August 2015, dem 1. Spieltag. Beim 1:0-Erfolg über Atalanta Bergamo kam er in der 85. Minute für Marcelo Brozović ins Spiel.

Nach Ablauf der Spielzeit 2015/16 zog Inter Mailand eine Kaufoption, die Manaj aus seinem bis 2020 laufenden Vertrag bei der US Cremonese löste. Manaj wurde daraufhin zu Beginn der Saison 2016/17 an den Ligakonkurrenten und Aufsteiger Delfino Pescara 1936 verliehen. Im Januar 2017 wurde die Leihe beendet und Manaj an den Zweitligisten AC Pisa verliehen.

Zur Saison 2017/18 wurde er dann erneut verliehen, dieses Mal zum FC Granada und ein Jahr später weiter zu Albacete Balompié nach Spanien.

Am 20. Januar 2020 wechselte Manaj für 700.000 Euro zu Barcelona B. Er unterschrieb anschließend ein Vierjahresvertrag.[1] Am 14. Februar 2020 stand er beim Spiel gegen den FC Getafe erstmals im Profikader der A-Mannschaft, wurde jedoch von Trainer Quique Setién nicht eingesetzt.

NationalmannschaftBearbeiten

Nachdem er am 12. November 2014 für die U19 und am 28. März 2015 für die U21 Albaniens sein Debüt gab, bestritt er sein erstes Spiel für die A-Nationalmannschaft am 13. November 2015. Beim 2:2 im inoffiziellen Freundschaftsspiel gegen dem Kosovo kam er in der 54. Minute für Sokol Cikalleshi aufs Feld und erzielte 12 Sekunden später ein Kopfballtor durch die Flanke von Ledian Memushaj.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Siebte Profistation mit 22 Jahren: Ex-Inter-Talent Manaj wechselt zu Barça B. Abgerufen am 21. Januar 2020.