Hauptmenü öffnen
Revelation
Troye Sivan, Sigur Rós
Veröffentlichung Juli 2018
Auszeichnung(en) Golden-Globe-Nominierung
Album Boy Erased Original Motion Picture Soundtrack

Revelation (engl. für „Offenbarung“) ist ein Song von Troye Sivan.

EntstehungBearbeiten

 
Revelation wurde von Troye Sivan gesungen

Der Song Revelation wurde im Juli 2018 von dem australischen Sänger und Songwriter Troye Sivan veröffentlicht, der diesen gemeinsam mit der isländischen Band Sigur Rós aufgenommen hatte. Dieser wurde auch für einen ersten Trailer zum Film Boy Erased verwendet.[1] Revelation ist zudem das Titellied des Films, in dem der Sänger in der Rolle von Gary zu sehen ist, der an einem Programm teilnimmt, bei dem Homosexuelle in zwölf Schritten umgepolt werden sollen und das streng nach der Bibel ausgerichtet ist.[2] Im Film ist der Song ungefähr in der Mitte zu hören, als der Protagonist Jared nach einer Kunstausstellung mit einem Mann nach Hause geht, einfach um sein Bett zu teilen und eine Intimität mit einem anderen Mann zu erfahren.[3]

Sivan selbst hatte sich 2013 in einem bewegenden Video bei Youtube geoutet. Mit 15 Jahren hatte er sich seinen Eltern gegenüber geoutet.[2] Sivan erklärte, er habe unbedingt auf dem Soundtrack von Boy Erased in Erscheinung treten wollen, um nicht nur als Schauspieler, sondern auch musikalisch in den Film involviert zu sein. So schrieb er den Song spontan mit Jónsi von Sigur Rós, nachdem sie eine fertige Szene des Films gesehen hatten.[4]

Der Song wurde im Juli 2018 veröffentlicht. Der komplette Soundtrack, der Revelation zu Beginn und am Ende enthält, wurde am 26. Oktober 2018 von Back Lot Music als Download veröffentlicht und soll am 2. November 2018 als CD erscheinen.[5]

RezeptionBearbeiten

Peter Debruge von Variety bezeichnet Revelation als „grandios“ und zählt den Song zu einer der beiden herzzerreißenden Balladen des Soundtracks.[6]

Joshua Bote vom Branchenmagazin Billboard findet, Sivan klinge in der eindringlichen Ballade mit den Post-Rock-Elementen absolut atemberaubend und ist sich einer Nominierung des Songs bei der anstehenden Oscarverleihung sicher.[7]

AuszeichnungenBearbeiten

Bei der anstehenden Oscarverleihung 2019 befindet sich der Song in einer Shortlist in der Kategorie Bester Song.[8] Im Folgenden eine Auswahl von Auszeichnungen und Nominierungen:

Golden Globe Awards 2019

Hollywood Music in Media Awards 2018

Los Angeles Online Film Critics Society Awards 2019

  • Nominierung als Bester Song (Revelation)

Palm Springs International Film Festival 2019

  • Auszeichnung mit dem Variety's Creative Impact Award (Troye Sivan)[11]

Satellite Awards 2018

  • Nominierung als Bester Song[12]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten