Hauptmenü öffnen
SchweizSchweiz  Reto Schäppi Eishockeyspieler
Reto Schäppi (re.)

Reto Schäppi (re.)

Geburtsdatum 27. Januar 1991
Geburtsort Horgen, Schweiz
Grösse 194 cm
Gewicht 96 kg
Position Center
Nummer #19
Schusshand Links
Karrierestationen
bis 2010 GCK Lions
seit 2010 ZSC Lions

Reto Schäppi (* 27. Januar 1991 in Horgen) ist ein Schweizer Eishockeyspieler, der seit 2010 bei den ZSC Lions in der National League A auf der Position des Centers spielt.

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

 
Schäppi (links) im Duell mit Samuel Welser

Schäppi begann das Eishockeyspielen beim EHC Wallisellen und EHC Dübendorf. Anschliessend wechselte er in die Jugendakademie der ZSC Lions, wo er zwischen 2006 und 2010 für die Juniorenmannschaften des ZSC und der GCK Lions zum Einsatz kam. Insgesamt gewann der Mittelstürmer in seiner Juniorenzeit vier Schweizer Meistertitel im Juniorenbereich.

Bereits im Verlauf der Saison 2008/09 hatte Schäppi sein Debüt bei den GCK Lions in der National League B gegeben und war in 33 Saisonpartien eingesetzt worden, obwohl er noch für die A-Junioren spielberechtigt war. Selbiges galt auch für die folgende Spielzeit, die er ebenfalls bei den Lions in der NLB verbrachte. Im Verlauf der Saison 2010/11 debütierte Schäppi schliesslich in der National League A bei den ZSC Lions, kam aber auch in der NLB zu weiteren Spielen für den GCK. Mit Beginn der Saison 2011/12 etablierte sich der Center im ZSC-Kader und feierte in den Jahren 2012 und 2014 jeweils den Gewinn der Schweizer Meisterschaft.

InternationalBearbeiten

Schäppi kam für sein Heimatland im Juniorenbereich bei den U18-Junioren-Weltmeisterschaften 2008 und 2009 sowie den U20-Junioren-Weltmeisterschaften 2010 und 2011 zum Einsatz. Die beste Platzierung, die er bei den Turnieren mit den Eidgenossen erreichte, war ein vierter Platz bei der U20-Junioren-Weltmeisterschaft 2010.

Für die Senioren kam Schäppi erstmals bei der Weltmeisterschaft 2014 zum Einsatz.

Erfolge und AuszeichnungenBearbeiten

  • 2008 Schweizer Elite-Novizen-Meister mit den ZSC Lions
  • 2008 Schweizer Elite-A-Junioren-Meister mit den GCK Lions
  • 2010 Schweizer Elite-A-Junioren-Meister mit den GCK Lions
  • 2011 Schweizer Elite-A-Junioren-Meister mit den GCK Lions
  • 2012 Schweizer Meister mit den ZSC Lions
  • 2014 Schweizer Meister mit den ZSC Lions
  • 2018 Schweizer Meister mit den ZSC Lions

InternationalBearbeiten

NLA-StatistikBearbeiten

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
Hauptrunde 4 175 22 25 47 40
Playoffs 4 50 6 7 13 26

(Stand: Ende der Saison 2013/14)

WeblinksBearbeiten