Rest of My Life

Lied von Ludacris, Usher und David Guetta

Rest of My Life ist die dritte Single des US-amerikanischen Rappers Ludacris aus seinem für 2013 angekündigten Album Ludaversal. Hierbei treten der ebenfalls US-amerikanische Sänger Usher und der französische DJ David Guetta als Gastmusiker in Erscheinung.

Rest of My Life
Cover
Ludacris feat. Usher & David Guetta
Veröffentlichung 15. November 2012
Länge 3:52
Genre(s) Rap, Contemporary R&B, House
Autor(en) David Guetta, Marvin Scandrick, Christopher Bridges, Giorgio Tuinfort, Juan "Play" Salinas, Oscar "Skillz" Salinas, Usher Raymond IV, Nick van de Wall, Andy Shearman, Tearce "Kizzo" Keaz, Dorothy Shearman
Musik David Guetta
Label RCA Records
Album Ludaversal

Hintergrund und KompositionBearbeiten

Rest of My Life wurde von Christopher Bridges und Usher Raymond IV geschrieben, von David Guetta komponiert und ist 3:52 lang. Es besteht aus Rap-Versen von Ludacris, Gesang von Usher und der Refrain ist ein von Guetta komponierter Housebeat. Das Lied wurde zudem sehr oft mit Afrojacks Can’t Stop Me verglichen, den Vorwurf wies Ludacris allerdings zurück.

MusikvideoBearbeiten

Das Musikvideo zu Rest of My Life feierte seine Premiere am 11. November 2012 auf Ludacris’ offiziellem YouTube-Channel. Es zeigt Ludacris und Usher auf einer am Anfang vernebelten Straße, während Guetta in einer Disco erscheint.

RezeptionBearbeiten

ChartsBearbeiten

Rest of My Life stieg auf Platz 32 in die deutschen Singlecharts ein. Außerdem erreichte das Lied die Plätze 35, 72 und 88 in Österreich, den Vereinigten Staaten und Belgien.

KritikBearbeiten

Das Lied bekam oft positive Kritiken. DJ Booth lobte Rest of My Life als powerreichen Clubbanger.[1]

QuellenBearbeiten

  1. Kritik auf DJ Booth