Rennrodel-Weltmeisterschaften 1971

Die Rennrodel-Weltmeisterschaften 1971 fanden am 30. und 31. Januar 1971 in Olang in Italien statt.

Einsitzer der FrauenBearbeiten

Platz Land Sportler Zeit
1 Deutschland BR  BR Deutschland Elisabeth Demleitner 2:39,29
2 Italien  Italien Erika Lechner 2:39,41
3 Polen 1944  Polen Barbara Piecha 2:39,98
4 Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik Angela Knösel 2:40,24
5 Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik Anna-Maria Müller 2:40,24
6 Polen 1944  Polen Halina Kanasz 2:40,49
7 Polen 1944  Polen Teresa Bugajczyk 2:40,82
8 Deutschland BR  BR Deutschland Christa Schmuck 2:41,21
9 Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik Ute Rührold 2:41,36
10 Polen 1944  Polen Wieslawa Martyka 2:41,84
...
14 Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik Eva-Maria Wernicke 2:42,67

Einsitzer der MännerBearbeiten

Platz Land Sportler Zeit
1 Italien  Italien Karl Brunner 3:10,27
2 Deutschland BR  BR Deutschland Leonhard Nagenrauft 3:10,37
3 Osterreich  Österreich Josef Feistmantl 3:10,60
4 Italien  Italien Emilio Lechner 3:11,07
5 Italien  Italien Leo Atzwanger 3:11,09
6 Italien  Italien Siegfried Mair 3:11,45
7 Osterreich  Österreich Manfred Schmid 3:11,90
8 Deutschland BR  BR Deutschland Hans Wimmer 3:11,93
9 Polen 1944  Polen Lucjan Kudzia 3:11,94
10 Italien  Italien Walter Plaikner 3:11,85
11 Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik Reinhard Bredow 3:12,12
...
16 Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik Klaus Bonsack 3:12,81
22 Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik Horst Hörnlein 3:13,72
28 Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik Armin Hahn 3:15,50
31 Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik Horst Müller 1:15,78
36 Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik Siegfried Müller 3:17,13

Doppelsitzer der MännerBearbeiten

Platz Land Sportler Zeit
1 Italien  Italien Paul Hildgartner, Walter Plaikner 1:22,29
2 Osterreich  Österreich Manfred Schmid, Ewald Walch 1:22,67
3 Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik Horst Hörnlein, Reinhard Bredow 1:22,74
4 Italien  Italien Siegfried Mair, Ernst Mair 1:22,96
5 Polen 1944  Polen Lucjan Kudzia, Ryszard Gawior 1:23,00
6 Polen 1944  Polen Tadeusz Radwan, Janusz Krawczyk 1:23,38
7 Italien  Italien Karl Brunner, Erich Graber 1:23,54
8 Deutschland BR  BR Deutschland Hans Brandner, Balthasar Schwarm 1:23,65
9 Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik Klaus Bonsack, Michael Köhler 1:23,70
10 Osterreich  Österreich Oswald Haller, Alfons Obojes 1:23,97
...
14 Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik Horst Müller, Armin Hahn 1:24,63
15 Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik Siegfried Müller, Andreas Estel 1:24,71

MedaillenspiegelBearbeiten

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Italien  Italien 2 1 0 3
2 Deutschland BR  BR Deutschland 1 1 0 2
3 Osterreich  Österreich 0 1 1 2
4 Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 0 0 1 1
4 Polen 1944  Polen 0 0 1 1