Hauptmenü öffnen

Reiner Haussherr (* 15. März 1937 in Berlin; † 6. Oktober 2018[1]) war ein deutscher Kunsthistoriker.

Inhaltsverzeichnis

LebenBearbeiten

Reiner Haussherr, Sohn des Historikers Hans Haussherr (1898–1960), begann sein Studium nach dem Abitur in Halle 1955 in Berlin und wechselte dann 1958 nach Göttingen und 1959 nach Bonn, wo er 1962 bei Herbert von Einem promoviert wurde (Der tote Christus am Kreuz. Zur Ikonographie des Gerokreuzes). Nach der Promotion ging er zunächst nach Paris und kehrte als wissenschaftlicher Assistent nach Bonn zurück. Von 1976 bis 1980 lehrte er als Professor für Kunstgeschichte an der Universität Kiel, aus Bonn brachte er seinen Assistenten Eberhard König mit. Von 1981 bis zu seiner Emeritierung lehrte er an der Freien Universität Berlin.

Er war Mitglied der Akademie der Wissenschaften und der Literatur in Mainz.

VeröffentlichungenBearbeiten

  • Der tote Christus am Kreuz. Zur Ikonographie des Gerokreuzes. Dissertation Bonn 1963 (mit Lebenslauf; Digitalisat).
  • Michelangelos Kruzifixus für Vittoria Colonna. Bemerkungen zu Ikonographie und theologischer Deutung. Westdeutscher Verlag, Opladen 1971.
  • Rembrandts Jacobssegen. Überlegungen zur Deutung des Gemäldes in der Kasseler Galerie. Westdeutscher Verlag, Opladen 1976.
  • Convenevolezza. Historische Angemessenheit in der Darstellung von Kostüm und Schauplatz seit der Spätantike bis ins 16. Jh. Steiner, Wiesbaden 1984, ISBN 978-3-515-03993-2.
  • Eberhard König (Hrsg.): Bible moralisée. Prachthandschriften des Hohen Mittelalters. Gesammelte Schriften von Reiner Haussherr. Imhof, Petersberg 2009, ISBN 978-3-86568-168-3.
  • Dombauten und Reichsepiskopat im Zeitalter der Staufer. Steiner, Stuttgart 1991, ISBN 978-3-515-05907-7.

LiteraturBearbeiten

  • Lars Olof Larsson: Reiner Haussherr. Schwerpunkt Mittelalter. In: Kunstgeschichte in Kiel 1893–1993. 100 Jahre Kunsthistorisches Institut der Christian-Albrechts-Universität. Rektorat der Christian-Albrechts-Universität, Kiel 1994, ISBN 3-928794-11-6, S. 89–91 (Digitalisat).

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Prof. Dr. em. Reiner Haussherr †. (Nicht mehr online verfügbar.) 7. Oktober 2018, archiviert vom Original am 11. Oktober 2018; abgerufen am 11. Oktober 2018.   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.geschkult.fu-berlin.de