Hauptmenü öffnen
Reichsstraße 158 number.svg

Die Reichsstraße 158 (R 158) war bis 1945 eine Staatsstraße des Deutschen Reichs. Sie führte von Berlin-Weißensee über eine Länge von 440 Kilometern bis nach Lauenburg (polnisch: Lębork) im östlichen Hinterpommern und war neben der Reichsstraße 1 und der Reichsstraße 2 die dritte wichtige Ost-West-Verbindung nach Pommern.

In den 1990er Jahren wurde der Beginn der jetzt Bundesstraße 158 genannten alten R 158 von Berlin-Weißensee nach Berlin-Biesdorf verlegt, und sie erreicht in Ahrensfelde die alte Straßenführung. Während die Bundesstraße 158 in Altglietzen nach Norden über Parstein nach Angermünde geführt wird, verlief die ehemalige R 158 weiter nach Osten über die Oder (der Abschnitt zwischen Altglietzen und deutsch-polnischer Grenze wird heute als Bundesstraße 158a bezeichnet). Auf dem heute polnischen Staatsgebiet übernehmen mehrere Woiwodschafts- bzw. Landesstraßen (Droga wojewódzka = DW bzw. Droga krajowa = DK) den Verkehr der alten R 158: DW 124, DK 26, DW 121, DW 122, DW 106, DK 20, DW 212 und DW 214.

Straßenverlauf der R 158Bearbeiten

(   ) (ehemalige Reichsstraße 158):

Stadt Berlin (heute: Bundesland Berlin):

(heute: Bezirk Pankow)

 
Die Pfarrkirche Berlin-Weißensee am ehem. Abzweig der R 158 (Falkenberger Straße) von der R 2 (Berliner Allee)

(heute Bezirk Lichtenberg)

  (heutige Bundesstraße 158):

Provinz Brandenburg (heute: Bundesland Brandenburg):

Landkreis Niederbarnim (heute: Landkreis Barnim)

Landkreis Oberbarnim

(heutiger Landkreis Märkisch-Oderland)

Landkreis Königsberg Nm.

(heutige Bundesstraße 158a):

o heutiger deutsch-polnischer Grenzübergang o

~ Oder (Odra) ~

  (heutige Droga wojewódzka 124):

(heutige Woiwodschaft Westpommern):

(heutiger Powiat Gryfiński (Kreis Greifenhagen))

 
Königsberg (Neumark) (Chojna) um 1900

  (heutige Droga krajowa 26):

Landkreis Soldin

- (zwischen Rufen und Bahn Vereinigung der R 113 mit der R 158) -

  (heutige Droga wojewódzka 121):

Landkreis Greifenhagen

  (heutige Droga wojewódzka 122):

Landkreis Pyritz (heute: Powiat Pyrzycki)

  (heutige Droga wojewódzka 106):

~ Plöne (Plonia) ~

 
Markt mit Marienkirche in Stargard in Pommern

  (heutige Droga krajowa 20):

Landkreis Saatzig (heute Powiat Stargardzki (Kreis Stargard))

Landkreis Regenwalde (heute Powiat Łobeski (Kreis Labes))

Landkreis Dramburg (heute Powiat Drawski)

Landkreis Neustettin

 
Die Pfarrkirche in Neustettin (Szeczecinek)

(heute: Powiat Szczecinecki (Kreis Neustettin))

Landkreis Schlochau

(Heutige Woiwodschaft Pommern):

Landkreis Rummelsburg i. Pom. (heutiger Powiat Bytowski (Kreis Bütow))

 
Die Pfarrkirche in Rummelsburg in Pommern (Miastko) aus dem Jahre 1730

Landkreis Bütow

  (heutige Droga wojewódzka 212)

Landkreis Stolp

Landkreis Lauenburg i. Pom. (heute Powiat Lęborski)

  (heutige Droga wojewódzka 214)

Siehe auchBearbeiten