Hauptmenü öffnen

Regula Imboden

Schweizer Schauspielerin und Sprecherin

Regula Imboden (* 7. November[1] 1966 in Sitten) ist eine Schweizer Schauspielerin und Sprecherin.

Inhaltsverzeichnis

LebenBearbeiten

Regula Imboden studierte von 1988 bis 1992 an der Hochschule für Musik und Theater Bern Schauspiel. Danach hatte sie Engagements am Theater Erlangen, Stadttheater Luzern, Theater Winkelwiese in Zürich und Theater Marie in Aarau. Im Jahr 2009 gründete sie imbodenproduction,[2] um eigene Theaterprojekte zu realisieren.

Sie war in verschiedenen Schweizer Kino- und Fernsehproduktionen zu sehen, häufig zusammen mit Beat Schlatter. Einem breiten Publikum wurde Regula Imboden im Jahr 2000 bekannt durch die Schweizer Sitcom Fertig Lustig, wo sie die Rolle der Mutter Angela Brugger verkörperte.

Sie arbeitet auch als Sprecherin für das Schweizer Fernsehen und lebt heute in Zürich.

FilmografieBearbeiten

Theater (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Alexandra Pfammatter: «Ich habe mich ein wenig mit dem Wallis versöhnt». In: 1815.ch. 30. April 2015, abgerufen am 22. Juli 2017.
  2. Das Theater La Poste produziert. In: La Poste Kultur. Abgerufen am 22. Juli 2017.
  3. Kultur Wallis: Regula Imboden. In: Culture Valais. Abgerufen am 22. Juli 2017.
  4. Katja Richard: Polizist Schlatter hat eine Neue. In: blick.ch. 18. November 2015, abgerufen am 22. Juli 2017.