Regina Rajchrtová

tschechoslowakische Tennisspielerin
Regina Rajchrtová Tennisspieler
Nation: TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei
Geburtstag: 5. Februar 1968
Größe: 182[1] cm
Preisgeld: 353.866 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 143:98
Karrieretitel: 0 WTA, 0 ITF
Höchste Platzierung: 26 (1. April 1991)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 82:82
Karrieretitel: 1 WTA, 0 ITF
Höchste Platzierung: 45 (27. August 1990)
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Regina Rajchrtová, verheiratet Kordová (* 5. Februar 1968 in Havlíčkův Brod) ist eine ehemalige tschechoslowakische Tennisspielerin.

KarriereBearbeiten

Rajchrtová konnte während ihrer Karriere einen WTA-Doppeltitel gewinnen.

Für ihr Geburtsland nahm sie an den Olympischen Sommerspielen 1988 im Einzel in Seoul teil. Sie verlor ihre Erstrundenbegegnung gegen Leila Mes’chi mit 5:7 und 5:7.

Zwischen 1987 und 1991 spielte sie für die tschechoslowakische Fed-Cup-Mannschaft, für die sie fünf ihrer elf Partien gewann.

ErfolgeBearbeiten

EinzelBearbeiten

FinalteilnahmenBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 24. September 1989 Frankreich  Paris WTA Tier V Sand Italien  Sandra Cecchini 6:3, 3:6, 4:6

DoppelBearbeiten

TurniersiegeBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. Juli 1989 Portugal  Oeiras WTA Tier V Sand Tschechoslowakei  Iva Budařová Argentinien  Gabriela Castro
Spanien  Conchita Martínez
6:2, 6:4

FinalteilnahmenBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Siegerinnen Ergebnis
1. April 1990 Vereinigte Staaten  Amelia Island WTA Tier II Sand Ungarn  Andrea Temesvári Argentinien  Mercedes Paz
Spanien  Arantxa Sánchez Vicario
6:7, 4:6

Abschneiden bei Grand-Slam-TurnierenBearbeiten

EinzelBearbeiten

Turnier 1987 1988 1989 1990 1991 1992 Karriere
Australian Open 1 2 2 2
French Open 1 1 2 3 1 3
Wimbledon 1 2 1 1 2
US Open 2 AF 1 AF AF

DoppelBearbeiten

Turnier 1987 1988 1989 1999 1991 1992 Karriere
Australian Open 1 1 1 1
French Open 2 1 VF 1 1 VF
Wimbledon 1 AF 1 AF
US Open 1 1 1 1

PersönlichesBearbeiten

Rajchrtová ist mit Petr Korda verheiratet und hat drei Kinder (Jessica, Nelly und Sebastian Korda).[2]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Regina Rajchrtova. In: olympicchannel.com. Abgerufen am 21. März 2020 (englisch).
  2. Jessica Korda. In: marriedbiography.com. Abgerufen am 21. März 2020 (englisch).