Regierung von Belarus

Die Regierung von Belarus wird vom Ministerrat der Republik Belarus (belarussisch Савет Міністраў Рэспублікі Беларусь, Sawet Ministrau Respubliki Belarus), dem zentralen Organ der Exekutive von Belaruswahrgenommen. Sein Status ist im Kapitel 5 (Artikel 106–108) der belarussischen Verfassung festgeschrieben. Der Ministerpräsident wird vom belarussischen Präsidenten mit Zustimmung des Repräsentantenhauses, dem Unterhaus von Belarus, ernannt.

Sitz der Regierung in Minsk

Die Regierung setzt sich zusammen aus dem Ministerpräsidenten, den stellvertretenden Ministerpräsidenten, den Ministern, dem Leiter der Präsidialverwaltung und den Vorsitzenden der Staatsausschüsse, welche zwar keine Minister sind, aber der Regierung trotzdem angehören. Der Ministerpräsident, der erste stellvertretende Ministerpräsident, die stellvertretenden Ministerpräsidenten, die Minister für Wirtschaft, Finanzen und auswärtige Angelegenheiten, der Leiter der Präsidialverwaltung und der Vorsitzende des staatlichen Kontrollausschusses bilden zusammen das Präsidium der Regierung.

RegierungsmitgliederBearbeiten

 
Ministerpräsident Sjarhej Rumas
Zusammensetzung von April 2019[1] bis Juni 2020[2]
Amt Name
Ministerpräsident von Belarus Sjarhej Rumas[1]
Erster stellvertretender Ministerpräsident Dsmitry Krutoi
stellvertretende Ministerpräsidenten Uladsimir Dwornik
Uladsimir Kucharau
Igar Lyaschenka
Igar Petryschenka
Minister für Landwirtschaft und Ernährung Anatol Chazko
Minister für Architektur und Bau Dsmitry Mikuljonak
Kulturminister Jury Bondar
Verteidigungsminister Wiktar Chrenin[3]
Wirtschaftsminister Aljaksandr Tscharwjakou
Bildungsminister Igar Karpenka
Minister für Notsituationen Uladsimir Waschtschanka
Energieminister Wiktar Karankewitsch
Finanzminister Maksim Jermalowitsch
Außenminister Uladsimir Makej[4]
Forstminister Wital Droschscha
Gesundheitsminister Uladsimir Karanik[5]
Minister für Wohnungswesen und kommunale Dienste Aljaksandr Zerachay
Industrieminister Pawel Uzjupin
Informationsminister Ales Karljukewitsch
Innenminister Jury Karajew
Justizminister Aleg Slischeuski
Ministerin für Arbeit und Sozialschutz Iryna Kaszewitsch[6]
Minister für natürliche Ressourcen und Umweltschutz Andreu Chudyk
Minister für Sport und Tourismus Sjargei Kawaltschuk
Minister für Steuern und Abgaben Sjargei Naliwajko
Minister für Telekommunikation und Informatisierung Kanstanzin Schulgan
Handelsminister Uladsimir Kaltowitsch
Minister für Verkehr und Kommunikation Aljaksej Auramenka
Leiter der Präsidialverwaltung Igor Sergeyenko
Vorsitzender des Staatssicherheitskomitees Iwan Tertel[7]
Vorsitzender des staatlichen Kontrollausschusses Leonid Anfimov
Vorsitzender des staatlichen militärisch-industriellen Ausschusses Raman Galoutschanka
Vorsitzender des Staatsausschusses für Eigentum Andrej Gajeu
Vorsitzender des Staatsausschusses für Wissenschaft und Technologie Aljaksandr Schumilin
Vorsitzender des Staatsausschusses für Normung Waljanzin Tataryzki
Vorsitzender des Staatsgrenzausschusses Anatol Lapo
Vorsitzender des staatlichen Zollausschusses Juryj Sjanko

WeblinksBearbeiten

Commons: Regierung von Belarus – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Osteuropa: Lukaschenko tauscht Weißrusslands Regierungsspitze aus. Abgerufen am 9. Mai 2020.
  2. tagesschau.de: Lukaschenko löst vor Präsidentschaftswahl Regierung auf. Abgerufen am 4. Juni 2020.
  3. Victor Khrenin — Military information portal of the Ministry of Defence of Republic of Belarus. Abgerufen am 9. Mai 2020.
  4. Belarus: Anlässlich der Eröffnung der Botschaft trifft Bundesrat Cassis Präsident Lukaschenka und Aussenminister Makej. Abgerufen am 9. Mai 2020.
  5. Management. Abgerufen am 9. Mai 2020.
  6. Kostevich appointed Belarus' Labor and Social Security Minister. 14. März 2017, abgerufen am 9. Mai 2020 (en-EN).
  7. Ivan Tertel appointed Belarus' KGB chief. Abgerufen am 24. Mai 2021 (amerikanisches Englisch).