Raymond Huntley

britischer Schauspieler

Raymond Huntley (* 23. April 1904 in Birmingham; † 15. Juni 1990 in London) war ein britischer Schauspieler.

Leben Bearbeiten

Raymond Huntley begann seine Schauspielerkarriere als Achtzehnjähriger auf der Bühne. 1924 trat er als erster Bühnen-Dracula auf, jener Rolle, mit der sein Nachfolger Bela Lugosi später weltberühmt werden sollte. Ab Mitte der 1930er Jahre wirkte er in zahlreichen Filmen mit – meist in Nebenrollen als Darsteller von Honoratioren, Politikern oder Offizieren.[1] Bekanntheit erlangte Huntley als Sir Geoffrey Dillon in der von 1971 bis 1975 gedrehten 68-teiligen Fernsehserie Das Haus am Eaton Place.

Filmografie (Auswahl) Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Kay Weniger: Das große Personenlexikon des Films. Die Schauspieler, Regisseure, Kameraleute, Produzenten, Komponisten, Drehbuchautoren, Filmarchitekten, Ausstatter, Kostümbildner, Cutter, Tontechniker, Maskenbildner und Special Effects Designer des 20. Jahrhunderts. Band 4: H – L. Botho Höfer – Richard Lester. Schwarzkopf & Schwarzkopf, Berlin 2001, ISBN 3-89602-340-3, S. 115.