Hauptmenü öffnen

Raulzinho Neto

brasilianischer Basketballspieler
Basketballspieler
Raulzinho Neto
Raulzinho Neto (2016 Summer Olympics) 2.jpg
Spielerinformationen
Voller Name Raul Togni Neto
Geburtstag 19. Mai 1992 (27 Jahre und 201 Tage)
Geburtsort Belo Horizonte, Brasilien
Größe 188 cm
Position Point Guard
NBA Draft 2013, 47. Pick, Atlanta Hawks
Vereinsinformationen
Verein Philadelphia 76ers
Liga NBA
Trikotnummer 19
Vereine als Aktiver
2008–2011 BrasilienBrasilien Minas Tênis Clube
2011–2014 SpanienSpanien San Sebastián Gipuzkoa BC
2014–2015 SpanienSpanien CB Murcia
2015–2019 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Utah Jazz
Seit0 2019 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Philadelphia 76ers
Nationalmannschaft
Seit002010 BrasilienBrasilien Brasilien

Raul "Raulzinho" Togni Neto (* 19. Mai 1992 in Belo Horizonte, Brasilien) ist ein brasilianischer Basketballspieler.

KarriereBearbeiten

Neto begann seine Karriere beim brasilianischen Klub Minas Tênis Clube. 2011 wechselte er nach Spanien zu San Sebastián Gipuzkoa BC. Beim NBA-Draft 2013 wurde er an 47. Stelle durch die Atlanta Hawks ausgewählt. Seine Rechte wurden jedoch an die Utah Jazz verkauft. Er wechselte jedoch nicht in die NBA, sondern blieb in Spanien. Am 1. August 2014 unterschrieb er bei CB Murcia.[1]

Im Sommer 2015 wechselte er zu den Utah Jazz.[2] Aufgrund der schweren Knieverletzung des nominellen Point Guard Dante Exum, wurde Neto in seinem ersten Jahr direkt zum Starter befördert und für seine guten Leistungen vertrat er die Weltauswahl bei der NBA All-Star Weekend Rookie Challenge. Mit der Verpflichtung von Shelvin Mack rückte Neto wieder auf die Bank, spielte jedoch eine überzeugende Rookiesaison die er mit 5,9 Punkte und 2,1 Assists im Schnitt abschloss. Mit der Widergenesung von Dante Exum fiel Neto in der Rotation zurück. Neto verblieb bei den Jazz die kommenden Jahre als dritter Point Guard hinter Ricky Rubio und Exum. Sein Vertrag wurde im Sommer 2018 verlängert.[3] Er kam in 37 Saisoneinsätzen auf 5,3 Punkte und 2,5 Assists pro Spiel.

Im Sommer 2019 unterzeichnete Neto einen neuen Vertrag bei den Philadelphia 76ers, nachdem er kurz zuvor von den Jazz entlassen wurde.[4]

Nationalmannschaft

Neto spielt seit der Basketball-Weltmeisterschaft 2010 für die Brasilianische Basketballnationalmannschaft. Er nahm zudem an den Olympischen Spielen 2012 und 2016 sowie an der Basketball-Weltmeisterschaft 2014 teil.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Raul Neto inks with UCAM Murcia
  2. Jazz Sign Raul Neto to Multi-Year Contract
  3. ESPN.com: Jazz, Raul Neto agree to two-year extension
  4. Report: 76ers signing Raul Neto as backup point guard