Ramsgate

Gemeinde in Kent, England

Ramsgate ist eine englische Hafenstadt und seit 2004 auch ein Civil Parish im östlichen Kent. Sie gehört zum Distrikt Thanet und zählt 42.632 Einwohner (Stand: 2017). Neben der Fischereiindustrie gehört der Tourismus zu den Haupteinnahmequellen der Stadt.

Ramsgate
Ramsgate (England)
Ramsgate
Ramsgate
Lage in England

Yachthafen von Ramsgate
Basisdaten
Status Town und Civil Parish
Fläche 9,87 km²
Bevölkerung 40.408 (Stand: 2011)
Zerem. Grafschaft Kent
District Thanet District
Wahlkreis South Thanet
Website: www.ramsgatetown.org

GeschichteBearbeiten

Bis April 2013 bestand eine Fährverbindung mit der belgischen Stadt Oostende. Früher fuhren Fähren nach Vlissingen (Niederlande) und Dünkirchen (Frankreich). Von 1969 bis 1981 bestand zudem eine Verbindung mit Luftkissenfähren des Typs Saunders Roe Nautical 4 der Reederei Hoverlloyd nach Calais in Frankreich.

StädtepartnerschaftenBearbeiten

Partnerstädte von Ramsgate sind Conflans-Sainte-Honorine, Île-de-France (Frankreich), Chimay, Wallonien (Belgien) und Frederikssund, Insel Seeland (Dänemark).[1]

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Ramsgate Maritime Museum
  • Albion Place Gardens mit einem von James Pulham gestalteten Steingarten, wird zur Zeit renoviert
 
Wasserfall über Pulhamit-Felsen in den Albion Place Gardens in Ramsgate

PersönlichkeitenBearbeiten

In Ramsgate geboren
Mit Ramsgate verbunden

WeblinksBearbeiten

Commons: Ramsgate – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelbelegeBearbeiten

  1. Website der Stadt – Ramsgate Twinning Association, abgerufen am 25. Mai 2017
  2. „Sir Moses Montefiore (1784-1885)“ auf de.chabad.org

Koordinaten: 51° 20′ N, 1° 25′ O