Raluca Ciochină

Rumänische Tennisspielerin

Raluca Ciochină (* 16. Februar 1983 in Bukarest, Sozialistische Republik Rumänien) ist eine ehemalige rumänische Tennisspielerin.

Raluca Ciochină Tennisspieler
Nation: Rumänien Rumänien
Geburtstag: 16. Februar 1983
1. Profisaison: 1997
Rücktritt: 2002
Preisgeld: 15.698 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 81:45
Karrieretitel: 0 WTA, 2 ITF
Höchste Platzierung: 401 (25. Juni 2001)
Doppel
Karrierebilanz: 29:31
Karrieretitel: 0 WTA, 0 ITF
Höchste Platzierung: 525 (10. Juli 2000)
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

KarriereBearbeiten

Ciochină spielte vorrangig auf der ITF Women’s World Tennis Tour, wo sie zwei Titel im Einzel gewinnen konnte.

Für die Rumänische Billie-Jean-King-Cup-Mannschaft spielte Ciochină zwischen 2000 und 2002 in sechs Begegnungen, wo sie von insgesamt zehn Matches fünf gewinnen konnte, davon zwei Einzel und drei Doppel.

College TennisBearbeiten

Ciochină studierte an der University of Pennsylvania und spielte für die dortige College-Damentennismannschaft Quakers.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 15. August 1999 Rumänien  Bukarest ITF $10.000 Sand Osterreich  Bianca Kamper 6:0, 6:1
2. 27. August 2000 Rumänien  Bukarest ITF $10.000 Sand Rumänien  Adriana Burz 6:2, 5:7, 6:4

WeblinksBearbeiten