Rallye Dakar 2004

Die Rallye Dakar 2004 (Dakar)[1] war die 26. Ausgabe der Rallye Dakar. Sie begann am 1. Januar 2004 in Clermont-Ferrand in der Region Auvergne-Rhône-Alpes und endete am 18. Januar 2004 in Dakar.

Nissan, 2004 gefahren von Ari Vatanen

Die Strecke führte über 8.552 km (davon 5.216 Wertungskilometer) durch Frankreich, Spanien, Marokko, Mauretanien, Mali, Burkina Faso und Senegal.

An der Rallye nahmen insgesamt 343 Teilnehmer – 130 Autos, 162 Motorräder und 51 LKW teil.

EndwertungBearbeiten

 
Kamaz am Lac Rose

PKWBearbeiten

Fahrer Fahrzeug
1. Frankreich  Stéphane Peterhansel Mitsubishi Pajero Evolution
2. Japan  Hiroshi Masuoka Mitsubishi Pajero Evolution
3. Frankreich  Jean-Louis Schlesser Schlesser Buggy

LKWBearbeiten

Fahrer Fahrzeug
1. Russland  Wladimir Tschagin KAMAZ
2. Russland  Firdaus Kabirow KAMAZ
3. Niederlande  Gerard de Rooy DAF CF 75

MotorräderBearbeiten

Fahrer Fahrzeug
1. Spanien  Nani Roma KTM
2. Frankreich  Richard Sainct KTM
3. Frankreich  Cyril Despres KTM

WeblinksBearbeiten

Commons: Rallye Dakar 2005 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Teilnehmerlisten Dakar 1979–2008