Rallye Dakar 2002

Die Rallye Dakar 2002 (Arras-Madrid-Dakar)[1] war die 24. Ausgabe der Rallye Dakar. Sie begann am 28. Dezember 2001 in Arras und endete am 13. Januar 2002 in Dakar.

Die Strecke führte über 9.436 km (davon 6.486 Wertungskilometer) durch Frankreich, Spanien, Marokko, Mauretanien und Senegal. Die ersten 8. Plätze in der PKW-Wertung gewann Mitsubishi.

An der Rallye nahmen insgesamt 318 Teilnehmer – 117 Autos, 167 Motorräder und 34 LKW teil.

EndwertungBearbeiten

PKWBearbeiten

Fahrer Fahrzeug
1. Japan  Hiroshi Masuoka Mitsubishi Pajero Evolution
2. Deutschland  Jutta Kleinschmidt Mitsubishi Pajero Evolution
3. Japan  Kenjirō Shinozuka Mitsubishi Pajero Evolution

LKWBearbeiten

Fahrer Fahrzeug
1. Russland  Wladimir Tschagin KAMAZ
2. Tschechien  Karel Loprais Tatra 815
3. Japan  Yoshimasa Sugawara Hino 500

MotorräderBearbeiten

Fahrer Fahrzeug
1. Italien  Fabrizio Meoni KTM
2. Sudafrika  Alfi Cox KTM
3. Frankreich  Richard Sainct KTM

WeblinksBearbeiten

Commons: Rallye Dakar 2002 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Teilnehmerlisten Dakar 1979–2008