Ralf P. Thomas

Finanzvorstand der Siemens AG

Ralf Peter Thomas (* 7. März 1961 in Nürnberg) ist ein deutscher Industriemanager. Seit 2013 ist er als Finanzvorstand Mitglied des Vorstands der Siemens AG.

LebenBearbeiten

Thomas schloss das Gymnasium mit dem Abitur ab und durchlief danach eine Ausbildung zum Industriekaufmann. Danach studierte er Betriebswirtschaftslehre an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und promovierte im Jahr 1994 mit einer Arbeit über Bilanzsteuerrecht. Danach wurde er 1995 Mitarbeiter der Siemens AG, für die er mehrere Funktionen übernahm: 1999 wurde er Leiter des Bereiches „Accounting and Treasury“ von Siemens Südafrika, 2001 wieder „Performance Controller“ bei Siemens Medical Solutions in Erlangen und dann Chief Financial Officer des Geschäftsgebiets Angiography, Fluoroscopic and Radiographic Systems von Siemens Medical Solutions. 2004 wurde er Leiter des Bereiches „Corporate Finance Accounting, Controlling, Reporting and Taxes“ von Siemens, 2008 CFO des Sektors „Industry“ der Siemens AG, Erlangen. Seit 2013 schließlich ist er als „Chief Financial Officer“ Mitglied des Vorstands der Siemens AG. Im September 2017 wurde der Vertrag von Thomas als CFO bei Siemens bis September 2023 verlängert.[1]

Thomas ist seit 2018 Mitglied des Aufsichtsrats und Vorsitzender des Prüfungsausschusses der Siemens Healthineers AG und Siemens Healthcare GmbH. Seit Dezember 2019 ist er in beiden Unternehmen Vorsitzender des Aufsichtsrats.[2]

Daneben ist Thomas Vorsitzender der Börsensachverständigenkommission beim Bundesfinanzministerium, Vorsitzender des Verwaltungsrats des Deutschen Rechnungslegungsstandards Committee e.V. (DRSC), Mitglied des Verwaltungsrats und Schatzmeister der Max-Planck-Gesellschaft und Honorarprofessor für das Fachgebiet Betriebswirtschaftslehre an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.[3]

LiteraturBearbeiten

  • Rüdiger Köhn: Die nächste Kulturrevolution von Siemens, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung 12. April 2017, Seite 19 (Artikel zu Prozessoptimierung bei Siemens aufgrund eines Gespräches mit Thomas).

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ralf Thomas bleibt bis 2023 Siemens-Finanzchef, Meldung auf Nordbayern.de vom 21. September 2017, abgerufen 22. Dezember 2017
  2. Ralf Thomas zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats der Siemens Healthineers AG gewählt. Abgerufen am 17. Dezember 2019.
  3. Ernennung von Dr. Ralf P. Thomas zum Honorarprofessor für Betriebswirtschaftslehre, insb. Rechnungswesen und Controlling auf controlling.rw.fau.de, abgerufen am 27. November 2018.