Ralf Lange

deutscher Kunsthistoriker und Autor

Ralf Lange (* 1961) ist ein deutscher Kunsthistoriker, Journalist und Autor. Seit 1995 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter im Hamburger Speicherstadtmuseum und war Mitverfasser des Gutachtens zur Nominierung der Speicherstadt und des Kontorhausviertels als UNESCO-Welterbe. Er hat zahlreiche Bücher zur Hamburger Hafen-, Schifffahrts- und Baugeschichte sowie zur deutschen Nachkriegsarchitektur veröffentlicht.

Werke (Auswahl)Bearbeiten

  • Die Hamburger Speicherstadt. Geschichte, Architektur, Welterbe (2019)
  • Das Hamburger Kontorhaus. Architektur, Geschichte, Denkmal (2015)
  • Architektur in Hamburg. Der große Architekturführer (2008)
  • 25 Jahre Planen und Bauen in der Demokratie 1950–75 (2000)
  • Vom Kontor zum Großraumbüro. Bürohäuser und Geschäftsviertel in Hamburg 1945–1970 (Dissertation, 1999)
  • Hamburg. Wiederaufbau und Neuplanung 1943–1963 (1994)

QuelleBearbeiten