Rajon Zentral (Dnipro)

Rajon Zentral
(Центральний район/Zentralnyj rajon)
Wappen fehlt Rajon Zentral in der Ukraine
Lage
Oblast: Oblast Dnipropetrowsk
Stadt: Dnipro
Basisdaten
Höhe: Angabe fehlt
Geographische Lage: 48° 28′ N, 35° 2′ OKoordinaten: 48° 27′ 48″ N, 35° 1′ 36″ O
Fläche: 10,403 km²
Einwohner: 64.989 (2008)
Bevölkerungsdichte: 6.247,14 Einwohner je km²
Postleitzahlen: Angabe fehlt
Vorwahl: Angabe fehlt
KOATUU: 1210136600
Rajonverwaltung
Adresse: вул. Ленінградська, 42,
49038 м.Дніпропетровськ
Vorsteher: Sidorenko Oleksandr Mikolajowitsch
Website: http://dniprorada.gov.ua/kirovskij-rajon
Übersichtskarte
Rajon Zentral (Oblast Dnipropetrowsk)
Rajon Zentral
Rajon Zentral
i1
Statistische Informationen

Der Rajon Zentral (ukrainisch Центральний район/Zentralnyj rajon; russisch Центральный район/Zentralni rajon) ist einer von acht Verwaltungsbezirken (Rajone) der Stadt Dnipro, des Oblastzentrums der Oblast Dnipropetrowsk.

Er liegt im zentralen Teil der Stadt auf dem rechten Dneprufer, hat 64.989 Einwohner (2008)[1] und ist mit einer Fläche von etwa 10,403 km² der kleinste, jedoch dichtbesiedeltste Verwaltungsbezirk von Dnipro.

Der Rajon hieß vom 12. Mai 1932 bis zum 26. November 2015 Rajon Kirow, der Name leitet sich vom bedeutenden sowjetischen Staats- und Parteifunktionär Sergei Mironowitsch Kirow ab. Am 26. November 2015 wurde er im Rahmen der Dekommunisierung in Rajon Zentral umbenannt.[2] Der Rajon wurde am 12. Mai 1932 gegründet.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1959 1970 1979 1989 2001 2008
78.900 135.454 109.240 97.275 72.013 64.989

Quellen für 1959, 1970, 1979, 1989, 2001 und 2008[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Stadtteile in der Ukraine, abgerufen auf pop-stat.mashke.org am 14. Januar 2014 (ukrainisch/russisch)
  2. Bürgermeister der Stadt Dnipropetrowsk: Über die Umbenennung von Toponymen in der Stadt Dnipropetrowsk. (PDF) In: Stadt Dnipropetrowsk. 26. November 2015, S. 4, abgerufen am 16. Januar 2016 (ukrainisch, Originaltitel: Про перейменування топонімів м. Дніпропетровськ).