Hauptmenü öffnen
Rajon Prymorsk
(Приморський район/Prymorskyj rajon)
Wappen von Rajon Prymorsk Rajon Prymorsk in der Ukraine
Basisdaten
Oblast: Oblast Saporischschja
Verwaltungssitz: Prymorsk
Fläche: 1.398 km²
Einwohner: 30.478 (2015)
Bevölkerungsdichte: 21,8 Einwohner je km²
KOATUU: 2324800000
Städte: 1
SsT:
Landratsgemeinden: 15
Dörfer:
(село)
26
Ansiedlungen:
(селище)
4
Rajonverwaltung
Adresse: вул. Пролетарська 110
72100 м. Приморськ
Rajonsvorsteher: Serhij Starun
Website: Angabe fehlt
Übersichtskarte
Karte der Ukraine mit Oblast Saporischschja
Statistische Informationen

Der Rajon Prymorsk (ukrainisch Приморський район/Prymorskyj rajon; russisch Приморский район/Primorski rajon) ist eine administrative Einheit in der Oblast Saporischschja im Südosten der Ukraine. Das Zentrum des Rajons ist die Stadt Prymorsk.

Inhaltsverzeichnis

GeographieBearbeiten

Der Rajon liegt im Süden der Oblast Saporischschja, er grenzt im Norden an den Rajon Tschernihiwka, im Osten an den Rajon Berdjansk, im Süden an das Asowsche Meer sowie im Westen an den Rajon Pryasowske. Durch den Rajon fließen die Losuwatka (Лозуватка), die Obytitschna (Обитічна), die Kiltytschtschja (Кільтиччя), der Korsak (Корсак) sowie der Tschokrak (Чокрак), im Süden ragt die Obytitschna-Nehrung (Обитічна коса) in das Schwarze Meer, das Gebiet ist flach mit Höhenlagen zwischen 10 und 190 Metern (höchste Erhebung 196 Meter) und wird im Süden durch das Schwarzmeertiefland geprägt, im Norden erstreckt sich das Asowsche Hochland.

GeschichteBearbeiten

Der Rajon entstand 1923 und hieß zunächst Rajon Nohajsk. Nach der Besetzung durch deutsche Truppen wurde das Rajonsgebiet 1942 in das Reichskommissariat Ukraine eingegliedert und lag hier im Generalbezirk Dnjepropetrowsk, Kreisgebiet Berdjansk. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs kam es wieder zur Sowjetunion/Ukrainische SSR, seit 1965 nach der Umbenennung des Hauptortes in Prymorsk erhielt er seinen heutigen Namen, seit 1991 ist er Teil der heutigen Ukraine. Zwischen Ende 1962 und 1965 war der Rajon dem Rajon Berdjansk angeschlossen.

Administrative GliederungBearbeiten

Auf kommunaler Ebene ist der Rajon in eine Stadtratsgemeinde und 15 Landratsgemeinden unterteilt, denen jeweils einzelne Ortschaften untergeordnet sind.

Zum Verwaltungsgebiet gehören:

  • 1 Stadt
  • 26 Dörfer
  • 4 Siedlungen

StadtBearbeiten

Städte
Name
ukrainisch transkribiert ukrainisch russisch
Prymorsk Приморськ Приморск (Primorsk)

Dörfer und SiedlungenBearbeiten

Dörfer
Name Gemeindezuordnung
ukrainisch transkribiert ukrainisch russisch
Asow Азов Азов Boryssiwka
Baniwka Банівка Бановка (Banowka) Baniwka
Bolharka (bis 2016 Kolariwka[1]) Болгарка (Коларівка) Болгарка (Bolgarka)/Коларовка (Kolarowka) Bolharka
Boryssiwka Борисівка Борисовка (Borissowka) Boryssiwka
Hjuniwka Гюнівка Гюневка (Gjunewka) Hjuniwka
Insiwka Інзівка Инзовка (Insowka) Insiwka
Jelysawetiwka Єлизаветівка Елизаветовка (Jelisawetowka) Jelysawetiwka
Jelysseijiwka Єлисеївка Елисеевка (Jelissejewka) Jelysseijiwka
Jurjiwka Юр'ївка Юрьевка (Jurjewka) Jurjiwka
Kalyniwka Калинівка Калиновка (Kalinowka) Manujliwka
Komyschuwatka Комишуватка Камышеватка (Kamyschewatka) Prymorsk
Losaniwka Лозанівка Лозановка (Losanowka) Boryssiwka
Losuwatka Лозуватка Лозоватка (Losowatka) Nowoolexijiwka
Manujliwka Мануйлівка Мануйловка (Manuilowka) Manujliwka
Maryniwka Маринівка Мариновка (Marinowka) Wjatscheslawka
Nowoolexijiwka Новоолексіївка Новоалексеевка (Nowoalexejewka) Nowoolexijiwka
Nowopawliwka (bis 2016 Partysany[2]) Новопавлівка (Партизани) Новопавловка (Nowopawlowka)/Партизаны (Partisany) Nowopawliwka
Nelhiwka Нельгівка Нельговка (Nelgowka) Seleniwka
Orliwka Орлівка Орловка (Orlowka) Orliwka
Petriwka Петрівка Петровка (Petrowka) Manujliwka
Pidhirne Підгірне Подгорное (Podgornoje) Jelisawetiwka
Preslaw Преслав Преслав Preslaw
Radoliwka Радолівка Радоловка (Radolowka) Hjuniwka
Rajniwka Райнівка Райновка (Rainowka) Orliwka
Seleniwka Зеленівка Зеленовка (Selenowka) Seleniwka
Wjatscheslawka Вячеславка Вячеславка Wjatscheslawka
Siedlungen
Jelysawetiwka Єлизаветівка Елизаветовка (Jelisawetowka) Jelysawetiwka
Nabereschne Набережне Набережное (Nabereschnoje) Prymorsk
Nelhiwka Нельгівка Нельговка (Nelgowka) Seleniwka
Podsporje Подспор'є Подспорье Prymorsk

WeblinksBearbeiten

  Commons: Rajon Prymorsk – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Верховна Рада України; Постанова від 19.05.2016 № 1377-VIII Про перейменування окремих населених пунктів та районів
  2. Верховна Рада України; Постанова від 19.05.2016 № 1377-VIII Про перейменування окремих населених пунктів та районів