Rajasthan Patrika

indische Tageszeitung

Die Hindi-sprachige in Delhi und Rajasthan als Rajasthan Patrika und in sechs weiteren Bundesstaaten als Patrika erscheinende indische Tageszeitung existiert seit 1956 und ist eine der größten des Landes.[1] Entsprechend der Indian Readership Survey 2013 war die Rajasthan Patrika Platz 4 und die Patrika Platz 6 der meistgelesenen Tageszeitungen Indiens.[2] Politisch wird sie als eher links einsortiert.

Rajasthan Patrika
Logo
Beschreibung Überregionale Tageszeitung
Sprache Hindi
Verlag Rajasthan Patrika Pvt. Ltd.
Hauptsitz Jaipur, Rajasthan
Erstausgabe 7. März 1956
Erscheinungsweise Montag bis Sonntag
Verkaufte Auflage 1.813.756 Exemplare
(7. Juli 2017)
Weblink patrika.com

GeschichteBearbeiten

Nachdem die Rajasthan Patrika am 7. März 1956 von Karpoor Chandra Kulish gegründet wurde, wuchs sie mit der Zeit zu einer großen indischen Tageszeitung und wurde überregional bekannt. Da sie neben Rajasthan und Delhi heute auch in weiteren Bundesstaaten erscheint, handelt es sich um eine überregionale Tageszeitung und wird dank der weit verbreiteten Sprache Hindi auch in anderen Bundesstaaten verstanden.[3]

VerbreitungBearbeiten

Die Rajasthan Patrika wird im Unionsterritorium Delhi und in den Bundesstaaten Chhattisgarh, Gujarat, Karnataka, Madhya Pradesh, Rajasthan und Tamil Nadu gedruckt. In jedem Bundesstaat gibt es mehrere Druckstätten, Rajasthan sticht mit 16 Stätten jedoch besonders heraus und wird dort auch überdurchschnittlich viel gelesen, was auf den Ursprung und Sitz in Rajasthan zurückzuführen ist.[4]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. For Rajasthan Patrika, it is Readers Above Advertisers | Forbes India. Abgerufen am 27. Mai 2018 (amerikanisches Englisch).
  2. MRUC reveals Indian Readership Survey 2013 findings. In: Campaign India. (campaignindia.in [abgerufen am 27. Mai 2018]).
  3. Forbes India Magazine - Print. Abgerufen am 27. Mai 2018 (englisch).
  4. About Patrika Conglomerate @ Patrika Cloud. Abgerufen am 27. Mai 2018 (amerikanisches Englisch).