Radoviš

Stadt in Nordmazedonien

Radoviš (mazedonisch Радовиш, türkisch Radoviş) ist eine Stadt im Südosten Nordmazedoniens und Zentrum der gleichnamigen Gemeinde. Die Gemeinde Radoviš umfasst neben der Stadt noch 35 Dörfer und hat 28.244 Einwohner auf einer Fläche von 497,48 km².[1]

Radoviš
Радовиш
Radoviş
Wappen fehltHilfe zu Wappen
Radoviš (Nordmazedonien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Region: Südosten
Gemeinde: Radoviš
Koordinaten: 41° 39′ N, 22° 29′ OKoordinaten: 41° 38′ 32″ N, 22° 28′ 47″ O
Höhe: 380 m. i. J.
Fläche (Opština): 497,48 km²
Einwohner: 16.233 (2020)
Einwohner (Opština): 50.000 (2020)
Bevölkerungsdichte: 101 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+389) 032
Postleitzahl: 2420
Kfz-Kennzeichen: RA
Struktur und Verwaltung
Gliederung: 36 Ortschaften
Bürgermeister: Gerasim Konzulov (unabhängig)
Website:

BevölkerungBearbeiten

Nach der Volkszählung von 2002 hat die Stadt 16.223 Einwohner. In der Stadt leben neben Mazedoniern (13.991 oder 86,24 %) auch Türken (1.927 oder 11,88 %), Roma (181 oder 1,12 %), Serben (60 oder 0,37 %), Walachen (Aromunen) (20 oder 0,12 %) sowie 1 Albaner.

Söhne und Töchter der StadtBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Radoviš – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://ruralnet.mk/recovery_ruralnet/wp-content/uploads/2010/04/sozdavanje_na_sinergii.pdf, S. 45.