Radio Londres

britischer Hörfunksender
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Radio Londres (deutsch: „Radio London“) war ein französischsprachiger Hörfunksender der BBC im Zweiten Weltkrieg. Radio Londres war von 1940 bis 1944 auf Sendung und wurde von den Forces françaises libres gestaltet.

Gesendet wurden der „Appell des 18. Juni“ von Charles de Gaulle und weitere Aufrufe zum Widerstand gegen die deutsche Besatzung, satirische Beiträge von Pierre Dac, Maurice Schumann und anderen, sowie codierte Nachrichten an die Résistance. So wurde mit dem Gedicht Chanson d’automne von Paul Verlaine die bevorstehende Landung der Alliierten in der Normandie („Operation Overlord“) angekündigt.