Hauptmenü öffnen

Raúl Castronovo

argentinischer Fußballspieler

Raúl Osvaldo Castronovo Zanón (* 11. Januar 1949 in Rosario) ist ein ehemaliger argentinischer Fußballspieler. Er begann seine sportliche Laufbahn im Alter von 19 Jahren beim CA Rosario Central in seiner Heimatstadt und wechselte nach zwei Jahren zum uruguayischen Spitzenclub Club Atlético Peñarol. Obwohl er in Diensten der Schwarz-Gelben mit zehn Treffern sogleich Torschützenkönig der Copa Libertadores 1971 wurde (gemeinsam mit Luis Artime vom Club Nacional de Football), verließ er den Verein nach nur einer Spielzeit in Richtung Europa und wurde vom AS Nancy verpflichtet. Dort erlebte Castronovo bis 1974 die erfolgreichste Zeit seiner Karriere, ehe er sechs weitere Jahre für vier spanische Mannschaften antrat.

Raúl Castronovo
Personalia
Name Raúl Osvaldo Castronovo Zanón
Geburtstag 11. Januar 1949
Geburtsort RosarioArgentinien
Größe 170 cm
Position Sturm
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1968–1970 CA Rosario Central 63 (14)
1971 Club Atlético Peñarol ? (?)
1971–1974 AS Nancy 79 (30)
1974–1977 CD Málaga 54 (17)
1977–1978 Hércules Alicante 18 (6)
1978–1979 UD Salamanca 26 (8)
1979–1980 FC Algeciras ? (?)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

WeblinksBearbeiten