Raúl (Sänger)

spanischer Popsänger
Raúl (2018)

Raúl Fuentes Cuenca (* 9. Februar 1975 in Vitoria-Gasteiz, Álava, Spanien) ist ein spanischer Popsänger, bekannt unter seinem Bühnennamen Raúl. Er wurde 1999 bekannt durch eine spanische Talentshow. Im Jahr 2000 beteiligte er sich mit dem Lied Sueño su boca an der spanischen Vorauswahl für den Eurovision Song Contest und wurde Zweiter. Seither hat er in Spanien mehrere Alben veröffentlicht. Außerhalb Spaniens ist er wenig bekannt. 2014 nahm er erneut an der spanischen Vorausscheidung zum Eurovision Song Contest teil. Mit dem Song Seguir sin ti belegte er hierbei den vierten Platz.

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Biografie vgl. esWP.
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

DiskografieBearbeiten

StudioalbenBearbeiten

  • 2000: Sueño su boca
  • 2001: Haciendo trampas
  • 2003: As de corazones
  • 2005: Ya no es ayer
  • 2007: Una vida
  • 2011: Contramarea

Andere AlbenBearbeiten

  • 2000: Remixes y Unplugged
  • 2003: As de corazones remixes

WeblinksBearbeiten