Rúben Dias

portugiesischer Fußballspieler

Rúben dos Santos Gato Alves Dias (* 14. Mai 1997 in Amadora) ist ein portugiesischer Fußballspieler, der seit Ende September 2020 bei Manchester City unter Vertrag steht.

Rúben Dias
Rúben DIas Benfica-Zenit UCL201920.jpg
Rúben Dias (2019)
Personalia
Name Rúben dos Santos Gato Alves Dias
Geburtstag 14. Mai 1997
Geburtsort AmadoraPortugal
Größe 186 cm
Position Abwehr
Junioren
Jahre Station
2006–2008 CF Estrela Amadora
2008–2016 Benfica Lissabon
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2015–2017 Benfica Lissabon B 55 (0)
2017–2020 Benfica Lissabon 91 (9)
2020– Manchester City 32 (1)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2013 Portugal U16 5 (1)
2013–2014 Portugal U17 18 (0)
2014–2016 Portugal U19 21 (2)
2016–2017 Portugal U20 15 (0)
2017 Portugal U21 4 (0)
2018– Portugal 28 (2)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Saisonende 2020/21

2 Stand: 9. Juni 2021

KarriereBearbeiten

Im VereinBearbeiten

Rúben Dias spielte in der Jugend bei seinem Heimatverein CF Estrela Amadora, ehe er 2008 in die Jugendakademie von Benfica Lissabon wechselte. Zur Saison 2015/16 rückte er in den Kader der Zweitmannschaft auf und gab sein Zweitligadebüt. Nachdem der Abstieg knapp verhindert werden konnte, verhalf er dem Reserveteam in der Saison 2016/17 zum vierten Tabellenplatz und der U19-Auswahl als Mannschaftskapitän zum Finaleinzug in der UEFA Youth League. Daraufhin rückte er zur Saison 2017/18 in den Profikader auf und debütierte in der Primeira Liga und Champions League.

Ende September 2020 wechselte Dias für eine Ablösesumme in Höhe von 68 Millionen Euro, die sich um bis zu 3,6 Millionen Euro erhöhen kann, in die Premier League zu Manchester City; im Gegenzug wechselte Nicolás Otamendi für 15 Millionen Euro zu Benfica.[1] Dias unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2026.[2] Dias etablierte sich unter Pep Guardiola sofort zum Stammspieler und steuerte 32 Einsätze sowie ein Tor zum Gewinn der englischen Meisterschaft und 3 Einsätze zum Gewinn des EFL Cup bei. In der Champions League kam der Innenverteidiger 11-mal zum Einsatz und verlor mit seiner Mannschaft das Finale gegen den FC Chelsea. Die Football Writers’ Association wählte ihn für seine Leistungen zu Englands Fußballer des Jahres,[3] zudem wurde er zum Premier League Player of the Season gewählt.[4]

In der NationalmannschaftBearbeiten

Rúben Dias bestritt 63 Länderspiele für Portugals Nachwuchsnationalteams. Mitte Mai 2018 wurde er von Nationaltrainer Fernando Santos in den Kader für die Weltmeisterschaft 2018 berufen, ohne zuvor ein A-Länderspiel bestritten zu haben.[5] Daraufhin debütierte er am 28. Mai 2018 im Rahmen eines WM-Vorbereitungsspiels gegen Tunesien in der A-Nationalmannschaft.

ErfolgeBearbeiten

In der Nationalmannschaft

Im Verein

Persönliche Auszeichnungen

WeblinksBearbeiten

Commons: Rúben Dias – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statements to CMVM: Rúben Dias and Otamendi, slbenfica.pt, 27. September 2020, abgerufen am 30. September 2020.
  2. City complete Ruben Dias signing, mancity.com vom 29. September 2020, abgerufen am 29. September 2020 (englisch).
  3. Wie einst Klinsmann: Ruben Dias zum Spieler des Jahres in England gewählt, kicker.de, 20. Mai 2021, abgerufen am 10. Juni 2021.
  4. Fußballer des Jahres: Ruben Dias gewinnt nächste Wahl, kicker.de, 5. Juni 2021, abgerufen am 10. Juni 2021.
  5. Fernando Santos verzichtet auf zehn Europameister In: kicker.de, 17. Mai 2018