Römisches Theater von Amman

Theatergebäude der griechisch-römischen Antike in Jordanien

Das Römische Theater von Amman befindet sich im Zentrum von Amman, der Hauptstadt Jordaniens. Es wurde entweder während der Regierungszeit von Antoninus Pius (138–161 n. Chr.) neu errichtet oder ein bereits vorhandenes Theater wurde zu dieser Zeit um- und ausgebaut.[1][2][3]

Das römische Theater von Amman

In dem Theater fanden (nach unterschiedlichen Berechnungen) zwischen 6000 und 11.400 Personen Platz. Der Durchmesser des halbkreisförmigen Zuschauerraums (cavea) beträgt 102 m. Die Sitzstufen des Zuschauerraums sind durch zwei Umgänge in drei Abschnitte unterteilt. Der obere Abschnitt (summa cavea) besteht aus 17 Sitzreihen; der mittlere (media cavea) und der untere Abschnitt (ima cavea) bestehen aus jeweils 14 Sitzreihen.[1]

In den 1950er und 1960er Jahren wurde das Theater restauriert und ist heute wieder in Gebrauch.[3] Regelmäßige Veranstaltungen im Theater sind:

  • Amman Opera Festival (seit 2017)[4]
  • Al-Balad Musik Festival[5]
  • Siegerehrung des Amman Marathon[6]
Römisches Theater
Theater mit Vorplatz
Römisches Theater
Panorama

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Römisches Theater von Amman – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Philadelphia, Amman, Theater 1 (Arabia). www.theatrum.de, abgerufen am 2. Februar 2019.
  2. Das Römische Theater. www.select.jo, abgerufen am 2. Februar 2019.
  3. a b Das Römische Theater in Amman. www.jordanien-reisen.de, abgerufen am 2. Februar 2019.
  4. AMMAN OPERA FESTIVAL. Amman Opera Festival, abgerufen am 2. Februar 2019 (englisch).
  5. Al-Balad Music Festival. In: Wikipedia. 5. Dezember 2020 (al-balad.org [abgerufen am 10. Juli 2021]).
  6. Run Jordan - Home. Abgerufen am 10. Juli 2021.

Koordinaten: 31° 57′ N, 35° 57′ O