Römischer Qanat (Pölich)

archäologische Stätte in Deutschland
Römischer Qanat Pölich

Der Römische Qanat in Pölich/Mosel im Landkreis Trier-Saarburg ist eine Tunnelwasserleitung (Qanat) römischen Ursprungs. Die Anlage ist teilweise begehbar.

1987/88 wurden 50 m der insgesamt 400 m langen, in den Schieferfels gehauenen Wasserleitung, freigelegt. Sie diente der Wasserversorgung einer römischen Villenanlage und ist durchschnittlich 1,20 m hoch und 0,50 m breit. Die Leitung verfügt alle 10 m über Einstiegsschächte (z. T. sichtbar) und am Anfangspunkt der Leitung über einen sogenannten Mutterschacht.

LiteraturBearbeiten

  • Heinz Cüppers: Pölich TR. Badeanlage. In: H. Cüppers (Hrsg.): Die Römer in Rheinland-Pfalz. Lizenzausgabe, Nikol, Hamburg 2005, ISBN 3-933203-60-0, S. 524f.
  • Karl-Josef Gilles: Pölich, Kreis Trier-Saarburg. Römische Wasserleitung. In: Rheinisches Landesmuseum Trier (Hrsg.): Führer zu archäologischen Denkmälern des Trierer Landes (= Schriftenreihe des Rheinischen Landesmuseums Trier). Nr. 35. Trier 2008, ISBN 978-3-923319-73-2, S. 162 f.

WeblinksBearbeiten

Koordinaten: 49° 47′ 49,3″ N, 6° 50′ 49,6″ O