Röblitz

Ortsteil von Unterwellenborn, Deutschland

Röblitz ist eine Siedlung von Unterwellenborn im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt in Thüringen.

Röblitz
Koordinaten: 50° 39′ 46″ N, 11° 26′ 1″ O
Postleitzahl: 07333
Vorwahl: 03647
Kulturpalast
Kulturpalast

GeografieBearbeiten

Röblitz liegt im Weiratal (Orlasenke) nahe der Bundesstraße 281 etwa fünf Kilometer östlich von Saalfeld/Saale entfernt. Östlich des Ortes schließt dann die Gemarkung und der Ort Oberwellenborn an. Nördlich beginnt das Waldgebiet Uhlstädter Heide, ein gebirgiger Sandsteinstandort. In unmittelbarer Nähe bei Unterwellenborn führt auch die Bahnstrecke Saalfeld–Gera vorbei.

GeschichteBearbeiten

Die urkundliche Ersterwähnung von Röblitz erfolgte am 10. März 1279.[1]

Die romanische Kirche von 1572 wurde nach einem Brand 1640–53 wiederhergestellt.

Das bäuerlich geprägte Dorf unterlag dann der Entwicklung von Unterwellenborn. 1923 wurden Unterwellenborn und Röblitz vereint, aber 1951 entfiel dann der Doppelname. Heute gehen sie einen gemeinsamen Weg.[2]

WeblinksBearbeiten

Commons: Röblitz – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Wolfgang Kahl: Ersterwähnung Thüringer Städte und Dörfer. Ein Handbuch. 5., verbesserte und wesentlich erweiterte Auflage. Rockstuhl, Bad Langensalza 2010, ISBN 978-3-86777-202-0, S. 234.
  2. Seite über Unterwellenborn auf der Website der Gemeinde Unterwellenborn, abgerufen am 14. Februar 2012