Hauptmenü öffnen

Río Bueno ist eine Kommune und Stadt im südlichen Chile und befindet sich zwischen Osorno und Valdivia unmittelbar neben der Panamericana. Río Bueno steht unter der Verwaltung der Gemeinde Lago Ranco. Die Stadt liegt in der Provinz Ranco in der Region Los Ríos. Der Name der Stadt kommt von dem gleichnamigen Fluss Río Bueno. Dieser kalte Gebirgsstrom ist unter Raftingfreunden und Anglern beliebt. Sehenswürdigkeiten dieser Stadt sind die große Brücke über den Río Bueno sowie die Reste eines spanischen Kastells aus dem 18. Jahrhundert. Wie an vielen Orten im südlichen Chile ist auch in Río Bueno der Anteil der Nachkommen deutscher Einwanderer hoch.

Río Bueno
Koordinaten: 40° 20′ S, 72° 57′ W
Karte: Chile
marker
Río Bueno
Río Bueno auf der Karte von Chile
Basisdaten
Staat Chile
Region Los Ríos
Stadtgründung 1778
Einwohner 32.981 (2002)
Stadtinsignien
Escudo de Río Bueno.svg
Detaildaten
Fläche 2211,7
Bevölkerungsdichte 15,5 Ew./km2
Gewässer Río Bueno
Kfz-Kennzeichen RCH
Zeitzone UTC−4
Lage von Río Bueno in der Región de los Rios
Lage von Río Bueno in der Región de los Rios

Nach Rio Bueno benannte die chilenische Küstenwache 1983 ein Wachboot.