Qviding FIF

schwedischer Fußballverein

Der Qviding FIF ist ein schwedischer Fußballverein in Göteborg.

Qviding FIF
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Basisdaten
Name Qviding Fräntorps Idrottsförening
Sitz Göteborg, Schweden
Gründung Oktober 1987
Präsident Carl-Magnus Strömberg
Website qviding.se
Erste Fußballmannschaft
Cheftrainer Henrik Fridolvsson
Spielstätte Valhalla IP/Härlanda Park
Plätze 3.500
Liga Division 1 Södra
2019 1. Platz (Division 2 Västra Götaland  )
Heim
Auswärts

Der Verein wurde im Jahr 1987 gegründet, wobei sich die beiden bereits existierenden Vereine BK Qviding und Fräntorps IF vereinigten. Diese beiden Vereine hatten schon seit den 1940er bzw. 1950er Jahren existiert. Der Name Qviding rührt von einer Göteborger Straße (Qvidingsgatan) her, wo viele der ursprünglichen Mitglieder des BK Qviding wohnten.

Mit dem Erreichen des ersten Platzes der Division 2 Västra Götaland (3. Liga) in der Saison 2005, konnte sich die A-Mannschaft erstmals (Saison 2006) für die zweite schwedische Fußballliga (Superettan) qualifizieren. Nach dieser Saison stieg Qviding FIF allerdings sofort wieder ab.

Bekannte SpielerBearbeiten

WeblinksBearbeiten