Quintanilla de la Mata

Gemeinde in Spanien

Quintanilla de la Mata ist ein Ort und eine nordspanische Landgemeinde (municipio) mit 112 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019) im Zentrum der Provinz Burgos in der Autonomen Gemeinschaft Kastilien-León.

Gemeinde Quintanilla de la Mata
Wappen Karte von Spanien
?
Hilfe zu Wappen
Quintanilla de la Mata (Spanien)
Basisdaten
Land: Spanien Spanien
Autonome Gemeinschaft: Kastilienleon Kastilien und León
Provinz: Burgos
Comarca: Arlanza Comarca
Koordinaten 41° 59′ N, 3° 46′ WKoordinaten: 41° 59′ N, 3° 46′ W
Höhe: 888 msnm
Fläche: 13,80 km²
Einwohner: 112 (1. Jan. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 8 Einw./km²
Postleitzahl: 09349
Gemeindenummer (INE): 09294
Verwaltung
Website: Quintanilla de la Mata

Lage und KlimaBearbeiten

Der Ort Quintanilla de la Mata liegt in der kastilischen Hochebene (meseta) gut 50 km (Fahrtstrecke) südsüdwestlich von Burgos in einer Höhe von ca. 890 m. Durch die Gemeinde führt die Autovía A-1 von Burgos nach Madrid. Das Klima ist gemäßigt bis warm; Regen (ca. 602 mm/Jahr) fällt übers Jahr verteilt.[2]

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1970 1981 1991 2001 2011 2021
Einwohner 294 183 174 166 144 117 [3]

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Adrianskirche aus dem 15./16. Jahrhundert
  • Einsiedelei von San Roque

WeblinksBearbeiten

Commons: Quintanilla de la Mata – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).
  2. Quintanilla de la Mata – Klimatabellen
  3. Quintanilla de la Mata – Bevölkerungsentwicklung