Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

Quellental (Naturschutzgebiet)

Naturschutzgebiet in Wingst, Niedersachsen, Deutschland

Das Quellental ist ein Naturschutzgebiet in der niedersächsischen Gemeinde Wingst in der Samtgemeinde Land Hadeln im Landkreis Cuxhaven.

Naturschutzgebiet Quellental

IUCN-Kategorie IV − Habitat-/Species Management Area

f1
Lage Quellental südwestlich von Wassermühle im nieder­sächsischen Landkreis Cuxhaven
Fläche 1,2 ha
Kennung NSG LÜ 065
WDPA-ID 82348
Geographische Lage 53° 44′ N, 9° 5′ OKoordinaten: 53° 44′ 27″ N, 9° 4′ 45″ O
Quellental (Naturschutzgebiet) (Niedersachsen)
Quellental (Naturschutzgebiet)
Einrichtungsdatum 6. September 1976
Verwaltung NLWKN

Das Naturschutzgebiet mit dem Kennzeichen NSG LÜ 065 ist 1,2 Hektar groß. Es ist damit das kleinste Naturschutzgebiet in Niedersachsen. Es liegt zwischen Cadenberge und Hemmoor am Osthang des Deutschen Olymps in der Wingst und stellt ein Erosionstal unter Schutz. Im Schutzgebiet befinden sich durch austretendes Hangdruckwasser vernässte Feuchtwiesen mit reichen Vorkommen an breitblättrigem und geflecktem Knabenkraut.

Das Gebiet steht seit dem 6. September 1976 unter Naturschutz. Zuständige untere Naturschutzbehörde ist der Landkreis Cuxhaven.

WeblinksBearbeiten