Prva Crnogorska Liga 2018/19

Prva Crnogorska Liga 2018/19
Logo der Prva Crnogorska Liga
Meister FK Sutjeska Nikšić
Champions-League-
Qualifikation
FK Sutjeska Nikšić
Europa-League-
Qualifikation
FK Budućnost Podgorica
FK Zeta Golubovci
OFK Titograd
Pokalsieger FK Budućnost Podgorica
Relegation ↓ FK Rudar Pljevlja
FK Lovćen Cetinje
Absteiger FK Mornar Bar
FK Lovćen Cetinje
Mannschaften 10
Spiele 180  + 4 Relegationsspiele
Tore 409  (ø 2,27 pro Spiel)
Torschützenkönig Nikola Krstović
(FK Zeta Golubovci)
Prva Crnogorska Liga 2017/18

Die Prva Crnogorska Liga 2018/19 war die 13. Saison der höchsten montenegrinischen Spielklasse im Fußball der Männer. Die Saison begann am 3. August 2018 und endete am 25. Mai 2019.

Meister wurde Titelverteidiger FK Sutjeska Nikšić.

ModusBearbeiten

Die zehn Mannschaften traten an 36 Spieltagen jeweils vier Mal gegeneinander an, zwei Mal zu Hause, zwei Mal auswärts. Der Achte und Neunte spielten eine Relegationsrunde, der Letzte stieg direkt ab.[1]

Teilnehmer und ihre SpielstättenBearbeiten

Mannschaften Stadt Stadion
  FK Budućnost Podgorica Podgorica Stadion pod Goricom
  FK Grbalj Radanovići Radanovići (Kotor) Stadion Radanovićima
  FK Iskra Danilovgrad Danilovgrad Stadion Braća Velašević
  FK Lovćen Cetinje Cetinje Stadion Obilića Poljana
FK Mornar Bar Bar Stadion Topolica
OFK Petrovac Petrovac na moru Stadion pod Malim brdom
  FK Rudar Pljevlja Pljevlja Stadion Gradski
  FK Sutjeska Nikšić Nikšić Stadion Gradski
OFK Titograd Podgorica Stadion Cvijetni Brijeg
FK Zeta Golubovci Golubovci Stadion Trešnjica

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. FK Sutjeska Nikšić (M)  36  21  11  4 058:210 +37 74
 2. FK Budućnost Podgorica  36  17  14  5 056:250 +31 65
 3. FK Zeta Golubovci  36  16  13  7 036:210 +15 61
 4. OFK Titograd (P)  36  16  9  11 047:410  +6 57
 5. FK Iskra Danilovgrad  36  13  11  12 046:390  +7 50
 6. FK Grbalj Radanovići  36  11  15  10 045:360  +9 48
 7. OFK Petrovac  36  13  8  15 040:450  −5 47
 8. FK Rudar Pljevlja  36  8  17  11 035:440  −9 41
 9. FK Lovćen Cetinje (N)  36  5  11  20 029:650 −36 26
10. FK Mornar Bar (N)  36  1  9  26 017:720 −55 12

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore) – 3. Tordifferenz – 4. geschossene Tore

Zum Saisonende 2018/19:
  • Montenegrinischer Meister 2018/19 und Teilnahme an der 1. Qualifikationsrunde der UEFA Champions League 2019/20
  • Teilnahme an der 1. Qualifikationsrunde der UEFA Europa League 2019/20
  • Relegation gegen den Zweit– bzw. Drittplatzierten der Druga Crnogorska Liga
  • Absteiger in die Druga Crnogorska Liga 2019/20
  • Zum Saisonende 2017/18:
    (M) montenegrinischer Meister 2017/18: FK Sutjeska Nikšić
    (P) montenegrinischer Pokalsieger 2017/18: OFK Titograd
    (N) Aufsteiger aus der Druga Crnogorska Liga 2017/18: FK Mornar Bar, FK Lovćen Cetinje

    RelegationBearbeiten

    Der Achtplatzierte spielte gegen den Dritten der zweiten Liga, sowie der Zweite der zweiten Liga gegen den Neunten.

    Datum Gesamt Hinspiel Rückspiel
    29. Mai und 2. Juni 2019 FK Bokelj Kotor 1:4  FK Rudar Pljevlja 0:2 1:2
    4. Juni und 10. Juni 2019 FK Lovćen Cetinje 0:2  FK KOM Podgorica 0:1 0:1

    TorschützenlisteBearbeiten

    Pl. Spieler[2] Mannschaft Tore
    01. Montenegro  Nikola Krstović FK Zeta Golubovci 17
    02. Montenegro  Vladan Kordić FK Grbalj Radanovići 12
    Montenegro  Božo Marković FK Sutjeska Nikšić
    Montenegro  Darko Nikać FK Iskra Danilovgrad
    Montenegro  Aleksandar Vujačić FK Budućnost Podgorica
    06. Serbien  Marko Pavićević OFK Titograd 11
    07. Montenegro  Radomir Đalović FK Rudar Pljevlja 10

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. 1.Liga: Ergebnisse und Tabelle. In: soccerway.com. Abgerufen am 9. Dezember 2019.
    2. Torschützenliste. In: soccerway.com. Abgerufen am 9. Dezember 2019.