Provinz Huaral

Provinz von Peru

Die Provinz Huaral ist eine von neun Provinzen der Region Lima an der pazifischen Küste von Peru. Die Provinz Huaral hat eine Fläche von 3655,7 km². Die Einwohnerzahl betrug im Jahr 2017 183.989. Im Jahr 2007 lag diese noch bei 164.660. Sitz der Verwaltung ist die Stadt Huaral.

Provinz Huaral

Lage der Provinz in der Region Lima
Symbole
Flagge
Wappen
Basisdaten
Staat Peru
Region Lima
Sitz Huaral
Fläche 3.655,7 km²
Einwohner 183.989 (2017)
Dichte 50 Einwohner pro km²
Gründung 11. Mai 1976
ISO 3166-2 PE-LIM
Webauftritt www.munihuaral.gob.pe (spanisch)
Politik
Alcalde Provincial Jaime Cirilo Uribe Ochoa
(2019–2022)
Lampían
Koordinaten: 11° 28′ S, 77° 12′ W

Geographische LageBearbeiten

Die Provinz Huaral liegt  km nordnordwestlich der Landeshauptstadt Lima. Sie erstreckt sich über das Einzugsgebiet des Río Chancay und reicht von der Pazifikküste im Westen bis zur Wasserscheide, die entlang der peruanischen Westkordillere verläuft, im Osten. Des Weiteren reicht die Provinz im Norden bis zum Flusstal des Río Chica, einem linken Nebenfluss des Río Huaura. Die Provinz Huaral grenzt im Norden an die Provinz Huaura, im Osten an die Provinzen Pasco und Yauli sowie im Süden an die Provinzen Lima und Canta.

VerwaltungsgliederungBearbeiten

Die Provinz Huaral besteht aus den folgenden 12 Distrikten (Distritos). Der Distrikt Huaral ist Sitz der Provinzverwaltung.

Distrikt Verwaltungssitz
Atavillos Alto Pirca
Atavillos Bajo San Agustín de Huayopampa
Aucallama Aucallama
Chancay Chancay
Huaral Huaral
Ihuarí Ihuarí
Lampián Lampián
Pacaraos Pacaraos
San Miguel de Acos Acos
Santa Cruz de Andamarca Santa Cruz de Andamarca
Sumbilca Sumbilca
Veintisiete de Noviembre Carac

WeblinksBearbeiten

Commons: Provinz Huaral – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien