Promina
Promina (Kroatien)
Paris plan pointer b jms.svg
Koordinaten: 43° 57′ 2″ N, 16° 16′ 4″ O
Basisdaten
Staat: Kroatische Flagge Kroatien
Gespanschaft: Flagge der Gespanschaft Šibenik-Knin Šibenik-Knin
Fläche: 139,41 km²
Einwohner: 1.136 (2011)
Bevölkerungsdichte: 8 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+385) 022
Postleitzahl: 22303
Kfz-Kennzeichen: ŠI
Struktur und Verwaltung
Gemeindeart: Gemeinde
Bürgermeister: Tihomir Budanko
Postanschrift: Put kroz Oklaj 144
Oklaj
Website:

Promina ist eine Gemeinde in der kroatischen Gespanschaft (Županije) Šibenik-Knin.

Lage und EinwohnerBearbeiten

Die Gemeinde Promina erstreckt sich an den Hängen des Promina-Berges (1148 m) im Westen und entlang des zentralen Teils des Flusses Krka. Nordöstlich grenzt die Gemeinde an Knin und im Süden an Drniš.[1] Das Zentrum der Gemeinde wurde im Jahr 1690 an Oklaj übertragen.

Die Gemeinde umfasst die Siedlungen Oklaj, Razvođe, Lukar, Suknovci, Marasovine, Matas, Puljani, Ljubotić, Citluk, Mratovo, Bogetic (Bogatić), Podi, Nećven und Bobodol.

2011 lebten 1.136 Menschen in der Gesamtgemeinde.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Ein großer Teil der Fläche des Nationalparks Krka liegt innerhalb der Gemeinde.

PersönlichkeitenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Webseite der Gemeinde. Abgerufen am 2. Februar 2017 (kroatisch).