Hauptmenü öffnen

Produzierendes Gewerbe

Wirtschaftszweig

Produzierendes Gewerbe ist ein Begriff aus der Klassifikation der Wirtschaftszweige der deutschen amtlichen Statistik des Statistischen Bundesamts.

Das produzierende Gewerbe umfasste in der Systematik der Zweige des Produzierenden Gewerbes in den Europäischen Gemeinschaften (N.I.C.E.) – einem Vorläufer der Statistischen Systematik der Wirtschaftszweige in der Europäischen Gemeinschaft (NACE) – die Bereiche Bergbau, Energiewirtschaft, Verarbeitendes Gewerbe sowie das Baugewerbe[1], in der WZ 1970 die Bereiche 1–3 (Energiewirtschaft und Wasserversorgung, Bergbau; Verarbeitendes Gewerbe; Bauwesen).[2]

Mit der Definition des produzierenden Gewerbes wird versucht, den sekundären Sektor einer Volkswirtschaft darzustellen.

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Klassifikation der Wirtschaftszweige mit Erläuterungen, Ausgabe 2003. In: destatis.de. Statistisches Bundesamt, S. 8, abgerufen am 8. Dezember 2015.
  2. Systematik der Wirtschaftszweige. Grundsystematik ohne Erläuterungen. Stand 1970. In: destatis.de. Statistisches Bundesamt, S. 3, abgerufen am 8. Dezember 2015.