Hauptmenü öffnen

Prinkofen ist ein Ortsteil des Marktes Ergoldsbach im niederbayerischen Landkreis Landshut. Bis 1972 bildete es eine selbstständige Gemeinde.

Prinkofen
Koordinaten: 48° 42′ 1″ N, 12° 12′ 1″ O
Höhe: 417 m ü. NN
Einwohner: 828 (1. Jan. 1972)
Eingemeindung: 1. Januar 1972
Postleitzahl: 84061
Vorwahl: 08771
Prinkofen (Bayern)
Prinkofen

Lage von Prinkofen in Bayern

LageBearbeiten

Prinkofen liegt etwa einen Kilometer nördlich des Zentrums von Ergoldsbach. Westlich davon verläuft die B 15n.

GeschichteBearbeiten

Im 11. Jahrhundert erstmals in Urkunden erwähnt, war Prinkofen später eine Hofmark. Auch die Gemeinde Prinkofen bestand ursprünglich aus einer Hofmark und Lehenshöfen. 1891 schlossen sich die Gemeinden Prinkofen, Iffelkofen und Jellenkofen zu einer neuen Gemeinde zusammen, die noch die Weiler Salzburg, Poschenhof und Gnarn umfasste. Sie gehörte zum Bezirksamt Mallersdorf, ab 1939 Landkreis Mallersdorf. Am 1. Januar 1972 wurde die Gemeinde Prinkofen in den Markt Ergoldsbach eingemeindet.[1]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Markt Ergoldsbach - Ortsteile - Prinkofen. In: markt-ergoldsbach.de. Abgerufen am 14. April 2015.