Hauptmenü öffnen

Princess Anne (Maryland)

Ort im US-Bundesstaat Maryland

Princess Anne ist eine Stadt mit dem Status „Town“ und Verwaltungssitz (County Seat) im Somerset County im US-Bundesstaat Maryland mit 3261 Einwohnern (2013).

Princess Anne
Princess Anne (Maryland)
Princess Anne
Princess Anne
Lage in Maryland
Basisdaten
Gründung: 1733
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Maryland
County: Somerset County
Koordinaten: 38° 13′ N, 75° 42′ WKoordinaten: 38° 13′ N, 75° 42′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 3.261 (Stand: 2013)
Bevölkerungsdichte: 753,1 Einwohner je km2
Fläche: 4,38 km2 (ca. 2 mi2)
davon 4,33 km2 (ca. 2 mi2) Land
Höhe: 5 m
Postleitzahlen: 21853[1]
Vorwahl: +1 410
FIPS: 24-64000
GNIS-ID: 0591074
Website: www.townofprincessanne.com
Somerset County Courthouse, Princess Anne.jpg
Somerset County Courthouse

GeographieBearbeiten

Die Stadt liegt etwa 20 Kilometer südwestlich von Salisbury, 30 Kilometer nordöstlich von Crisfield und 140 Kilometer südöstlich von Baltimore. Durch Princess Anne fließt der Manokin River. Der U.S. Highway 13 (Teil des Ocean Highway) verläuft mitten durch den Ort.

GeschichteBearbeiten

 
Prinzessin Anne

Der Ortsname wurde zu Ehren der britischen Prinzessin Anne, der Tochter von George II. gewählt. Die Stadtgründung erfolgte 1733 und der Ort wurde Verwaltungssitz des Somerset County. Aufgrund der verkehrsgünstigen Lage am Manokin River mit Zugang zur Chesapeake Bay sowie einer Anbindung an die Eastern Shore Railroad entwickelte sich der Ort Mitte des 18. Jahrhunderts zu einem zentralen Warenumschlagsplatz.[2]

Seit dem Jahr 1886 ist die University of Maryland Eastern Shore in Princess Anne angesiedelt.

In der Stadt existieren viele historisch wertvolle Gebäude und Plätze, die im National Register of Historic Places aufgeführt sind. Dazu zählen die folgenden: Princess Anne Historic District, Adams Farm, Beckford, Beverly, Catalpa Farm, Glebe House, Harrington, Manokin Historic District, Manokin Presbyterian Church, Mt. Zion Memorial Church, Dr. William B. Pritchard House, Somerset Academy Archaeological Site, Teackle Mansion, University of Maryland Eastern Shore, Waddy House, Waterloo und White Hall.

Demografische DatenBearbeiten

Im Jahr 2013 wurde eine Einwohnerzahl von 3261 Personen ermittelt. Das Durchschnittsalter lag zu diesem Zeitpunkt mit 32,6 Jahren unterhalb des Wertes von Maryland, der 38,2 Jahre betrug. 67,9 % der Einwohner sind Afroamerikaner.[3]

Söhne und Töchter der StadtBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. US Postal Service - ZIP Codes
  2. History (Memento des Originals vom 31. März 2015 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.lowershore.net
  3. City-data

WeblinksBearbeiten

  Commons: Princess Anne, Maryland – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • umes.edu – University of Maryland Eastern Shore