Hauptmenü öffnen
Das Nokia Theatre, Veranstaltungsort der 65. Primetime Emmy Awards
Neil Patrick Harris, Moderator der Verleihung

Die 65. Emmy-Verleihung in der Sparte Prime Time (65th Primetime Emmy Awards) fand am 22. September 2013 im Nokia Theatre in Los Angeles statt. In den Vereinigten Staaten wurde die Preisverleihung vom Sender CBS ausgestrahlt, im deutschsprachigen Raum wurde die Verleihung vom Pay-TV Sender TNT Serie ab zwei Uhr Nachts live übertragen. Zum zweiten Mal moderierte dabei Neil Patrick Harris die Emmy-Verleihung.

Zuvor waren am 15. September 2013 die Creative Arts Emmy Awards vergeben worden. Sie ehren Fernsehschaffende in technischen Kategorien wie Szenenbild, Kostüme, Kamera oder Schnitt.

Inhaltsverzeichnis

ÜberblickBearbeiten

Die Serie Breaking Bad des Senders AMC gewann in der Hauptkategorie beste Dramaserie, während Modern Family von ABC zum vierten Mal in Folge den Preis für die beste Comedyserie erhielt. Ebenso erhielt Julia Louis-Dreyfus ihre vierte Auszeichnung als beste Hauptdarstellerin (dazu kommt eine als beste Nebendarstellerin) und Jim Parsons seine dritte als bester Hauptdarsteller.

Mit Netflix schaffte es das erste Mal ein Streaminganbieter einen Primetime Emmy Award zu gewinnen. Insgesamt wurden in 14 Kategorien Serien von Netflix nominiert; in drei Kategorien gewann Netflix den Preis.[1] Wie im Vorjahr blieb HBO mit 37 der Sender mit den meisten Nominierungen, gefolgt von NBC mit 22 und Showtime mit 17 Nominierungen. Mit drei Auszeichnungen gewann Liberace – Zu viel des Guten ist wundervoll in diesem Jahr die meisten Emmys.[2][3][4][5][6]

Preisträger und Nominierungen (Auswahl)Bearbeiten

Sparte ComedyserieBearbeiten

Beste ComedyserieBearbeiten

(Outstanding Comedy Series)

Modern Family (ABC)

30 Rock (NBC)
The Big Bang Theory (CBS)
Girls (HBO)
Louie (FX)
Veep – Die Vizepräsidentin (Veep; HBO)

Regie bei einer ComedyserieBearbeiten

(Outstanding Directing for a Comedy Series)

Gail MancusoModern Family (Folge: Arrested; ABC)

Beth McCarthy-Miller30 Rock (Folge: Hogcock!/Last Lunch; NBC)
Paris BarclayGlee (Folge: Diva; Fox)
Lena DunhamGirls (Folge: On All Fours; HBO)
Louis C.K.Louie (Folge: New Year’s Eve; FX)
Jason WinerModern Family (Folge: Virgin Territory; ABC)

Drehbuch bei einer ComedyserieBearbeiten

(Outstanding Writing for a Comedy Series)

Tina Fey und Tracey Wigfield30 Rock (Folge: Last Lunch; NBC)

Jack Burditt und Robert Carlok30 Rock (Folge: Hogcock!; NBC)
David Crane und Jeffrey KlarikEpisodes (Folge: Episode Nine; Showtime)
Pamela Adlon und Louis C.K.Louie (Folge: Daddy’s Girlsfriend, Part 1; FX)
Greg DanielsThe Office (Folge: Finale; NBC)

Hauptdarsteller in einer ComedyserieBearbeiten

(Outstanding Lead Actor in a Comedy Series)

Jim ParsonsThe Big Bang Theory (CBS)

Alec Baldwin30 Rock (NBC)
Louis C.K.Louie (FX)
Don CheadleHouse of Lies (Showtime)
Matt LeBlancEpisodes (Showtime)
Jason BatemanArrested Development (Netflix)

Hauptdarstellerin in einer ComedyserieBearbeiten

(Outstanding Lead Actress in a Comedy Series)

Julia Louis-DreyfusVeep – Die Vizepräsidentin (Veep, HBO)

Laura DernEnlightened – Erleuchtung mit Hindernissen (Enlightened, HBO)
Lena DunhamGirls (HBO)
Edie FalcoNurse Jackie (Showtime)
Tina Fey30 Rock (NBC)
Amy PoehlerParks and Recreation (NBC)

Nebendarsteller in einer ComedyserieBearbeiten

(Outstanding Supporting Actor in a Comedy Series)

Tony HaleVeep – Die Vizepräsidentin (Veep, HBO)

Ty BurrellModern Family (ABC)
Jesse Tyler FergusonModern Family (ABC)
Adam DriverGirls (HBO)
Bill HaderSaturday Night Live (NBC)
Ed O’NeillModern Family (ABC)

Nebendarstellerin in einer ComedyserieBearbeiten

(Outstanding Supporting Actress in a Comedy Series)

Merritt WeverNurse Jackie (Showtime)

Mayim BialikThe Big Bang Theory (CBS)
Julie BowenModern Family (ABC)
Anna ChlumskyVeep – Die Vizepräsidentin (Veep, HBO)
Jane Krakowski30 Rock (NBC)
Jane LynchGlee (Fox)
Sofía VergaraModern Family (ABC)

Sparte DramaserieBearbeiten

Beste DramaserieBearbeiten

(Outstanding Drama Series)

Breaking Bad (AMC)

Downton Abbey (PBS)
Game of Thrones (HBO)
Boardwalk Empire (HBO)
Homeland (Showtime)
Mad Men (AMC)

Regie bei einer DramaserieBearbeiten

(Outstanding Directing for a Drama Series)

David FincherHouse of Cards (Folge: Chapter 1; Netflix)

Tim Van PattenBoardwalk Empire (Folge: Margate Sands; HBO)
Michelle MacLarenBreaking Bad (Folge: Gliding Over All; AMC)
Lesli Linka GlatterHomeland (Folge: Q&A; Showtime)
Jeremy WebbDownton Abbey (Folge: Episode Four; PBS)

Drehbuch bei einer DramaserieBearbeiten

(Outstanding Writing for a Drama Series)

Henry BromellHomeland (Folge: Q&A; Showtime)

George MastrasBreaking Bad (Folge: Dead Freight; AMC)
Thomas SchnauzBreaking Bad (Folge: Say My Name; AMC)
Julian FellowesDownton Abbey (Folge: Episode Four; PBS)
David Benioff und D. B. WeissGame of Thrones (Folge: The Rains of Castamere; HBO)

Hauptdarsteller in einer DramaserieBearbeiten

(Outstanding Lead Actor in a Drama Series)

Jeff DanielsThe Newsroom

Hugh BonnevilleDownton Abbey (PBS)
Bryan CranstonBreaking Bad (AMC)
Jon HammMad Men (AMC)
Damian LewisHomeland (Showtime)
Kevin SpaceyHouse of Cards (Netflix)

Hauptdarstellerin in einer DramaserieBearbeiten

(Outstanding Lead Actress in a Drama Series)

Claire DanesHomeland (Folge: The Vest; Showtime)

Connie BrittonNashville (ABC)
Michelle DockeryDownton Abbey (PBS)
Vera FarmigaBates Motel (A&E)
Elisabeth MossMad Men (Folge: The Other Woman; AMC)
Kerry WashingtonScandal (ABC)
Robin WrightHouse of Cards (Netflix)

Nebendarsteller in einer DramaserieBearbeiten

(Outstanding Supporting Actor in a Drama Series)

Bobby CannavaleBoardwalk Empire (AMC)

Jonathan BanksBreaking Bad (AMC)
Jim CarterDownton Abbey (PBS)
Peter DinklageGame of Thrones (HBO)
Mandy PatinkinHomeland (Showtime)
Aaron PaulBreaking Bad (AMC)

Nebendarstellerin in einer DramaserieBearbeiten

(Outstanding Supporting Actress in a Drama Series)

Anna GunnBreaking Bad (AMC)

Morena BaccarinHomeland (The Good Wife; CBS)
Christine BaranskiGood Wife (The Good Wife; CBS)
Christina HendricksMad Men (AMC)
Emilia ClarkeGame of Thrones (PBS)
Maggie SmithDownton Abbey (PBS)

Sparte Miniserie bzw. FernsehfilmBearbeiten

Beste Miniserie oder FernsehfilmBearbeiten

(Outstanding Mini Series or TV Movie)

Liberace – Zu viel des Guten ist wundervoll (Behind the Candelabra, HBO)

American Horror Story (FX)
Die Bibel (The Bible, History)
Der Fall Phil Spector (Phil Spector, HBO)
Political Animals (USA Network)
Top of the Lake (Sundance Channel)

Regie bei einer Miniserie, Fernsehfilm oder Dramatic SpecialBearbeiten

(Outstanding Directing for a Miniseries, Movie or a Dramatic Special)

Steven SoderberghLiberace – Zu viel des Guten ist wundervoll (Behind the Candelabra, HBO)

Julian JarroldThe Girl (HBO)
David MametDer Fall Phil Spector (Phil Spector, HBO)
Allison AndersRing of Fire (Lifetime)
Jane Campion und Garth DavisTop of the Lake (Sundance Channel)

Drehbuch bei einer Miniserie, Fernsehfilm oder Dramatic SpecialBearbeiten

(Outstanding Writing for a Miniseries, Movie or a Dramatic Special)

Abi MorganThe Hour (BBC America)

Richard LaGraveneseLiberace – Zu viel des Guten ist wundervoll (Behind the Candelabra, HBO)
Tom StoppardParade’s End – Der letzte Gentleman (Parade’s End, HBO)
David MametDer Fall Phil Spector (Phil Spector, HBO)
Jane Campion und Gerard LeeTop of the Lake (Sundance Channel)

Hauptdarsteller in einer Miniserie oder einem FernsehfilmBearbeiten

(Outstanding Lead Actor in a Miniseries or Movie)

Michael DouglasLiberace – Zu viel des Guten ist wundervoll (Behind the Candelabra, HBO)

Benedict CumberbatchParade’s End – Der letzte Gentleman (Parade’s End, HBO)
Matt DamonLiberace – Zu viel des Guten ist wundervoll (Behind the Candelabra, HBO)
Toby JonesThe Girl (HBO)
Al PacinoDer Fall Phil Spector (Phil Spector, HBO)

Hauptdarstellerin in einer Miniserie oder einem FernsehfilmBearbeiten

(Outstanding Lead Actress in a Miniseries or a Movie)

Laura LinneyThe Big C (Showtime)

Jessica LangeAmerican Horror Story (FX)
Helen MirrenDer Fall Phil Spector (Phil Spector, HBO)
Elisabeth MossTop of the Lake (Sundance Channel)
Sigourney WeaverPolitical Animals (USA Network)

Nebendarsteller in einer Miniserie oder einem FernsehfilmBearbeiten

(Outstanding Supporting Actor in a Miniseries or Movie)

James CromwellAmerican Horror Story (FX)

Scott BakulaLiberace – Zu viel des Guten ist wundervoll (Behind the Candelabra, HBO)
John Benjamin HickeyThe Big C (Showtime)
Peter MullanTop of the Lake (Sundance Channel)
Zachary QuintoAmerican Horror Story (FX)

Nebendarstellerin in einer Miniserie oder einem FernsehfilmBearbeiten

(Outstanding Supporting Actress in a Miniseries or Movie)

Ellen BurstynPolitical Animals (USA Network)

Sarah PaulsonAmerican Horror Story (FX)
Charlotte RamplingRestless (BBC One)
Imelda StauntonThe Girl (HBO)
Alfre WoodardSteel Magnolias (Lifetime)

Weitere Kategorien (Auswahl)Bearbeiten

VarietésendungBearbeiten

(Outstanding Variety Series)

The Colbert Report (Comedy Central)

The Daily Show with Jon Stewart (Comedy Central)
Jimmy Kimmel Live! (ABC)
Late Night with Jimmy Fallon (NBC)
Real Time with Bill Maher (HBO)
Saturday Night Live (NBC)

Reality-TV-WettbewerbBearbeiten

(Outstanding Reality-Competition Program)

The Voice (NBC)

Dancing with the Stars (ABC)
Project Runway (Lifetime)
So You Think You Can Dance (Fox)
The Amazing Race (CBS)
Top Chef (Bravo)

EinschaltquotenBearbeiten

Die Übertragung sehen sich 17,63 Millionen Zuschauer an, was die höchste Einschaltquote seit 2005 war.[7]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Stelter, Brian: Netflix Does Well in 2013 Primetime Emmy Nominations. In: The New York Times. 18. Juli 2013, abgerufen am 27. August 2014.
  2. Sharma, Amol and Alexandra Cheney: Netflix Makes Some History With Showing at Emmys. In: The Wall Street Journal. 23. September 2013, abgerufen am 27. August 2014.
  3. Netflix Wins Three Emmys, 'House Of Cards' Shut Out Of Major Categories. In: The Huffington Post. 23. September 2013, abgerufen am 27. August 2014.
  4. Breaking Bad named Best Drama at the Emmys… but Bryan Cranston and Aaron Paul miss out on individual gongs. In: Daily Mail. 23. September 2013, abgerufen am 27. August 2014.
  5. Breaking Bad and Modern Family take home top Emmy honours. In: Guardian UK. 23. September 2013, abgerufen am 27. August 2014.
  6. USA to day Emmys-online-news. In: USA Today. 23. September 2013, abgerufen am 27. August 2014.
  7. Emmys 2013 review: What the upsets say about the way we watch TV now. Abgerufen am 28. August 2014.