Hauptmenü öffnen
Primera División 1991/92
Meister FC Barcelona
Champions League FC Barcelona
UEFA-Pokal Real Madrid, FC Valencia,
Real Sociedad, Real Saragossa
Pokalsieger Atlético Madrid
Europapokal der
Pokalsieger
Atlético Madrid
Relegation ↓ Deportivo La Coruña, FC Cádiz
Absteiger Real Valladolid, RCD Mallorca
Mannschaften 20
Spiele 380  + 4 Relegationsspiele
Tore 913  (ø 2,4 pro Spiel)
Torschützenkönig Manolo (Atlético Madrid)
Primera División 1990/91

Die Primera División 1991/92 war die 61. Spielzeit der höchsten spanischen Fußballliga. Sie startete am 31. August 1991 und endete am 2. Juni 1992.

Titelverteidiger FC Barcelona wurde zum 12. Mal spanischer Meister. Die Katalanen waren bis vor dem letzten Spieltag in der Verfolgerposition. Real Madrid hatte bis dahin die Tabelle angeführt. Dann verlor Real am letzten Spieltag bei CD Teneriffa trotz 2:0-Führung noch mit 2:3 und musste dem FC Barcelona den Titel überlassen.[1]

Am Tabellenende konnte sich der FC Cádiz am letzten Spieltag durch ein 1:1 gegen Sporting Gijón noch auf einen Relegationsplatz retten. Die Siege der beiden Schlusslichter RCD Mallorca und Real Valladolid waren dadurch bedeutungslos.

Inhaltsverzeichnis

Vor der SaisonBearbeiten

VereineBearbeiten

AbschlusstabelleBearbeiten

Tabellenführer

 
Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. FC Barcelona (M)  38  23  9  6 087:370 +50 55:21
 2. Real Madrid  38  23  8  7 078:320 +46 54:22
 3. Atlético Madrid (P)  38  24  5  9 067:350 +32 53:23
 4. FC Valencia  38  20  7  11 063:420 +21 47:29
 5. Real Sociedad  38  16  12  10 044:380  +6 44:32
 6. Real Saragossa  38  17  7  14 040:410  −1 41:35
 7. Albacete Balompié (N)  38  16  8  14 045:470  −2 40:36
 8. Sporting Gijón  38  15  8  15 037:430  −6 38:38
 9. Real Burgos  38  12  13  13 040:430  −3 37:39
10. CD Logroñés  38  13  10  15 036:510 −15 36:40
11. Real Oviedo  38  14  8  16 041:460  −5 36:40
12. FC Sevilla  38  13  8  17 048:450  +3 34:42
13. CD Teneriffa  38  12  10  16 046:500  −4 34:42
14. Athletic Bilbao  38  13  7  18 038:580 −20 33:43
15. CA Osasuna  38  10  13  15 030:400 −10 33:43
16. Espanyol Barcelona  38  12  8  18 043:600 −17 32:44
17. Deportivo La Coruña (N)  38  8  15  15 037:480 −11 31:45
18. FC Cádiz  38  7  14  17 032:550 −23 28:48
19. Real Valladolid  38  7  13  18 031:530 −22 27:49
20. RCD Mallorca  38  10  7  21 030:490 −19 27:49

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore) – 3. Tordifferenz – 4. geschossene Tore

  • Spanischer Meister und Teilnahme an der UEFA Champions League 1992/93
  • Teilnahme am UEFA-Pokal 1992/93
  • Gewinner der Copa del Rey und Teilnahme am Europapokal der Pokalsieger 1992/93
  • Teilnahme an den Relegationsspielen gegen den Dritt- bzw. Viertplatzierten der Segunda División
  • Abstieg in die Segunda División
  • (M) amtierender Meister
    (P) amtierender Pokalsieger
    (N) Neuaufsteiger der letzten Saison

    KreuztabelleBearbeiten

    1991/92[2]                                        
    FC Barcelona 1:1 1:0 3:1 2:0 3:1 7:1 1:1 1:1 1:0 1:2 1:0 5:3 2:0 2:0 4:3 4:1 4:1 2:1 3:0
    Real Madrid 1:1 3:2 2:1 4:1 2:0 2:1 1:0 2:0 3:0 0:0 3:1 2:1 5:0 5:2 7:0 1:0 1:1 1:0 2:0
    Atlético Madrid 2:2 2:0 1:0 5:1 2:1 4:1 2:1 2:0 2:1 3:1 0:3 1:0 3:1 1:0 3:0 1:2 5:1 5:1 3:0
    FC Valencia 1:0 2:1 2:0 1:2 0:1 1:1 3:1 1:1 1:1 6:3 3:2 1:0 3:1 1:2 1:0 2:1 4:0 3:1 1:1
    Real Sociedad 2:1 2:2 0:2 3:1 0:0 0:1 0:0 4:0 4:0 2:1 2:1 1:0 2:0 0:0 1:1 1:1 1:0 1:0 1:0
    Real Saragossa 0:4 1:1 1:0 0:3 1:3 1:0 3:1 1:0 3:2 3:2 1:1 3:0 1:0 2:0 1:1 1:0 3:0 2:0 1:2
    Albacete Balompié 1:1 1:3 3:1 1:0 0:1 1:1 0:2 1:0 2:0 2:0 0:0 1:1 4:0 1:0 3:2 3:0 0:1 3:1 1:0
    Sporting Gijón 2:1 1:4 0:1 0:3 0:1 1:2 0:2 0:0 1:1 1:0 2:1 1:1 3:2 1:0 3:0 1:0 2:1 1:0 2:0
    Real Burgos 2:2 0:2 1:1 2:1 0:1 0:1 3:1 0:1 2:0 1:0 1:0 3:1 2:0 4:0 2:1 0:0 1:1 1:0 0:0
    CD Logroñés 2:2 1:0 1:0 0:0 1:1 0:2 1:1 0:0 1:2 2:0 1:0 2:0 0:1 0:0 2:1 2:1 2:1 0:0 2:1
    Real Oviedo 0:2 1:0 0:1 2:2 2:0 2:1 0:1 1:0 3:1 2:3 1:0 2:0 1:1 3:1 1:0 2:1 2:1 2:1 0:0
    FC Sevilla 4:2 1:0 0:1 2:3 2:2 3:0 3:0 2:1 3:2 0:1 1:1 4:1 1:2 1:0 2:1 0:0 0:0 2:1 2:0
    CD Teneriffa 2:1 3:2 0:1 2:1 0:0 1:0 2:3 0:0 4:1 3:0 1:0 4:1 4:1 0:0 0:1 1:0 3:1 0:0 0:1
    Athletic Bilbao 0:2 1:4 3:2 2:3 2:1 1:0 1:0 2:0 0:0 1:2 0:0 0:2 3:1 2:1 0:2 0:0 3:1 2:0 2:0
    CA Osasuna 0:0 1:1 1:1 0:1 1:0 1:0 2:0 0:2 1:1 3:0 1:0 1:0 2:0 1:1 0:1 0:1 1:0 1:1 1:0
    Espanyol Barcelona 0:4 1:5 1:2 0:0 2:0 1:0 2:0 2:0 0:0 3:0 0:1 1:1 2:2 2:0 3:2 0:3 3:1 0:2 3:2
    Deportivo La Coruña 0:4 0:3 1:1 0:1 0:0 3:0 2:2 5:2 2:2 2:2 0:0 3:1 1:1 0:0 0:0 2:2 1:1 1:0 1:0
    FC Cádiz 0:2 0:1 1:1 2:0 0:0 0:0 1:1 1:1 0:2 2:0 3:1 1:1 0:0 1:0 2:2 2:1 1:0 0:0 1:3
    Real Valladolid 0:6 2:1 0:1 1:4 2:2 0:0 1:0 0:1 2:0 1:2 1:1 1:0 2:2 1:1 1:1 0:0 2:0 2:2 2:1
    RCD Mallorca 1:2 0:0 0:2 0:1 2:1 0:1 0:1 0:1 2:2 2:1 2:1 1:0 0:2 1:2 1:1 1:0 4:2 1:0 1:1

    RelegationBearbeiten

    Datum Gesamt Hinspiel Rückspiel
    10. und 17. Juni 1992 Deportivo La Coruña 2:1   Betis Sevilla 2:1 0:0
    14. und 21. Juni 1992 FC Cádiz 3:1  UE Figueres 2:0 1:1

    Nach der SaisonBearbeiten

    Pichichi-TrophäeBearbeiten

    Die Pichichi-Trophäe wird jährlich für den besten Torschützen der Spielzeit vergeben.

    Pl. Nat. Spieler Verein Tore
    1 Spanien  Manolo Atlético Madrid 27
    2 Spanien  Fernando Hierro Real Madrid 21
    3 Bulgarien  Christo Stoitschkow FC Barcelona 17
    4 Niederlande  Ronald Koeman FC Barcelona 16
    5 Argentinien  Juan Antonio Pizzi CD Teneriffa 15

    Die Meistermannschaft des FC BarcelonaBearbeiten

    (Spieler mit mindestens 5 Einsätzen wurden berücksichtigt; in Klammern sind die Spiele und Tore angegeben)

    1. FC Barcelona
     

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. 38. Spieltag: CD Teneriffa – Real Madrid. In: weltfussball.com. Abgerufen am 11. Juni 2019.
    2. Primera División 1991/92. In: eu-football.info. Abgerufen am 11. Juni 2019.