Primera División (Mexiko) 1987/88

Die Saison 1987/88 war die 44. reguläre Meisterschaftsrunde in Mexiko seit Einführung der Primera División in der Saison 1943/44.

Veränderungen und ModusBearbeiten

Um die Liga wieder auf 20 Teilnehmer zu reduzieren, hatte es in der mit 21 Mannschaften ausgetragenen Saison 1986/87 mit dem Club León und den Cobras Querétaro gleich zwei Absteiger gegeben. Neu hinzu kam die Mannschaft der UAT Correcaminos, die erstmals in der höchsten mexikanischen Spielklasse vertreten war und bis zur Saison 1994/95 der ersten Liga angehörte. Zwar belegte sie in ihrer ersten Erstligaspielzeit den letzten Platz und wäre somit bereits nach nur einem Jahr sportlich wieder abgestiegen. Weil jedoch der seit zehn Jahren in der höchsten Spielklasse vertretene CD Coyotes Neza seine Lizenz zum Verkauf anbot, konnten die Correcaminos sich durch den Erwerb derselben in der ersten Liga halten.

Der Wettbewerb wurde in 4 Gruppen zu jeweils 5 Mannschaften unterteilt. Dessen ungeachtet trat jede Mannschaft der Liga je zweimal (in je einem Heim- und Auswärtsspiel) gegeneinander an. Am Ende der Punktspielrunde qualifizierten sich die beiden bestplatzierten Mannschaften jeder Gruppe für die Endrunde, die im Play-off-Verfahren ausgetragen wurde.

KreuztabelleBearbeiten

Pos. Mannschaft AME UDG GDL UAG UNM MOR ATE CAZ TOL PUE NEC NEZ ATS TAM UNL MTY IRA ANG POT UAT Sp S U N Tore Punkte
01. Club América 1:0 1:0 2:0 2:2 4:1 4:5 2:2 0:2 2:1 1:1 3:0 3:0 1:0 6:3 4:0 5:0 2:2 3:0 3:0 38 24 07 07 86:39 55–21
02. U. de Guadalajara 2:1 1:0 2:3 1:1 3:5 2:2 5:2 4:0 2:0 2:0 2:0 1:1 3:3 3:1 3:3 6:2 3:0 1:0 1:1 38 20 10 08 77:48 50–26
03. CD Guadalajara 3:2 1:2 3.3 0:0 1:1 0:0 0:2 0:0 1:0 0:0 1:0 3:1 5:1 2:1 4:1 3:0 2:1 2:0 3:1 38 17 12 09 54:35 46–30
04. U.A.G. Tecos 1:0 1:1 1:0 3:1 0:1 2:1 4:1 2:1 2:1 0:1 3:1 2:0 0:1 3:0 0:0 3:1 2:0 0:0 4:1 38 18 10 10 59:41 46–30
05. UNAM Pumas 1:4 5:3 1:0 2:0 2:2 5:1 1:2 3:1 2:2 1:1 0:0 3:3 1:1 3:1 6:0 4:1 3:3 3:0 5:0 38 15 15 08 82:55 45–31
06. Atlético Morelia 0:2 2:1 1:1 0:0 3:2 3:0 2:2 0:0 2:1 3:4 0:1 6:0 3:0 0:0 0:2 2:0 5:0 3:0 1:0 38 14 13 11 58:43 41–35
07. CF Atlante 0:1 1:0 2:1 3:0 1:2 0:0 2:3 2:2 3:0 1:2 3:3 2:1 3:1 4:1 1:1 4:1 0:2 3:3 2:0 38 15 10 13 68:62 40–36
08. Cruz Azul 2:4 1:1 1:2 2:1 1:1 3:0 1:2 1:2 1:0 2:1 2:2 3:1 1:0 2:1 2:0 4:1 0:0 3:1 0:0 38 14 12 12 58:56 40–36
09. Deportivo Toluca 1:3 1:3 0:1 1:0 3:2 0:2 1:2 1:1 1:0 4:1 2:1 2:1 2:0 3:0 2:1 1:1 3:1 1:0 2:0 38 16 07 15 49:50 39–37
10. Puebla FC 0:2 1:2 4:2 2:2 2:2 3:1 1:1 2:0 2:2 6:1 2:1 4:2 1:1 4:0 1:0 0:0 2:0 1:1 2:1 38 13 12 13 58:51 38–38
11. Club Necaxa 1:3 1:3 0:0 0:2 2:4 1:1 3:2 0:0 0:4 0:1 1:0 2:5 1:1 2:1 1:1 2:0 4:3 2:2 2:0 38 12 13 13 49:64 37–39
12. Coyotes Neza 0:2 1:1 1:1 2:4 0:4 3:2 2:1 2:0 2:0 1:1 0:0 0:0 3:3 2:4 1:0 5:0 2:1 2:1 2:0 38 12 11 15 46:60 35–41
13. Atlas Guadalajara 2:2 1:3 1:1 0:2 1:3 1:0 4:1 2:1 2:0 1:0 2:2 4:0 3:1 3:0 1:3 3:1 5:3 3:3 1:1 38 11 12 15 62:71 34–42
14. Tampico-Madero FC 1:0 0:1 2:2 1:1 1:1 2:1 2:2 3:1 1:2 2:2 0:0 4:1 1:1 1:4 2:2 2:1 4:2 1:1 0:0 38 07 18 13 50:62 32–44
15. UANL Tigres 1:1 1:0 1:2 2:0 2:1 1:1 2:1 1:1 2:2 0:0 0:1 1:0 1:1 3:2 2:1 0:1 3:0 3:1 3:0 38 12 08 18 51:65 32–44
16. CF Monterrey 1:2 1:1 0:1 2:2 3:1 1:1 1:2 3:2 2:0 3:4 0:0 4:0 5:2 1:1 2:1 1:3 1:1 1:1 4:2 38 09 13 16 55:65 31–45
17. CD Irapuato 1:0 0:1 0:3 0:0 0:0 0:0 3:1 2:1 2:0 1:2 1:3 1:1 3:1 2:1 2:1 1:0 2:2 3:1 2:0 38 12 07 19 40:67 31–45
18. Ángeles de Puebla 0:3 2:0 1:1 1:3 2:3 0:2 1:4 1:1 3:0 3:3 5:3 1:1 2:1 2:1 3:2 2:2 1:0 3:2 1:1 38 09 12 17 57:79 30–46
19. Atlético Potosino 1:1 0:2 0:2 3:3 0:0 1:0 0:0 1:2 1:0 1:0 0:2 1:2 1:1 1:1 0:0 2:0 1:0 1:1 1:0 38 07 15 16 34:55 29–47
20. UAT Correcaminos 2:4 2:5 1:0 1:0 3:1 1:1 1:3 2:2 1:0 2:0 3:1 0:1 0:0 1:1 4:1 3:2 2:1 2:1 0:1 38 10 09 19 39:64 29–47

EndrundeBearbeiten

ViertelfinaleBearbeiten

Gesamt Hinspiel Rückspiel
UNAM Pumas 6:1 U.A.G. Tecos 4:1 2:0
Atlético Morelia 3:1 CD Guadalajara 1:0 2:1
Puebla FC 2:6 Club América 2:2 0:4
Deportivo Toluca 0:2 U. de Guadalajara 0:1 0:1

HalbfinaleBearbeiten

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Atlético Morelia 5:5
(1:3 i. E.)
Club América 2:2 3:3
UNAM Pumas 4:3 U. de Guadalajara 2:2 2:1

FinaleBearbeiten

Zum zweiten Mal kam es in den Finalspielen zu einem Clásico Capitalino, der zwischen den beiden im Bezirk Coyoacán beheimateten Vereinen im Süden von Mexiko-Stadt ausgetragen wird. Wir drei Jahre zuvor setzte sich auch diesmal der ältere Club América durch.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
UNAM Pumas 2:4 Club América 1:0 1:4

StatistikBearbeiten

Ereignis Begegnung Ergebnis Spieltag
Torreichstes Spiel Club América vs CF Atlante 4:5 29
Torreichstes Spiel Club América vs UANL Tigres 6:3 31
Höchster Heimsieg Atlético Morelia vs Atlas Guadalajara 6:0 16
Höchster Heimsieg UNAM Pumas vs CF Monterrey 6:0 28
Höchster Auswärtssieg CD Coyotes Neza vs UNAM Pumas 0:4 1
Höchster Auswärtssieg Club Necaxa vs Deportivo Toluca 0:4 28

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten