Hauptmenü öffnen
Ticket vom Spiel gegen Necaxa, in dem Guadalajara seinen dritten Meistertitel gewann.

Die Saison 1959/60 war die 17. Spielzeit der 1943/44 eingeführten höchsten mexikanischen Fußballprofiliga. Neu in die Liga gekommen war der Aufsteiger CD Tampico, der den in der Vorsaison abgestiegenen CD Cuautla ersetzte.

BesonderheitenBearbeiten

Mit dem Abstieg des CD Cuautla am Ende der Vorsaison war die seit dem Umzug des Marte FC im Sommer 1953 nach Cuernavaca bestehende sechsjährige Ära zu Ende gegangen, in der stets zwei Vereine aus dem Bundesstaat Morelos in der höchsten Spielklasse des Landes vertreten waren. Dies war lediglich noch einmal in der Saison 1982/83 der Fall, als zeitgleich der erfolgreichste Erstligist aus Morelos, CD Zacatepec, und der nur kurzzeitig bestehende CF Oaxtepec in der ersten Liga vertreten waren.

Meister wurde der CD Guadalajara, der seinen in der Vorsaison gewonnenen Meistertitel erfolgreich verteidigen konnte. Chivas war erst der zweite Verein in der Geschichte der mexikanischen Profiliga, dem eine Titelverteidigung gelang. Zuvor war dies nur dem León FC in der Saison 1948/49 gelungen.

Ein weiterer interessanter Aspekt der Saison 1959/60 ist, dass der heutige Rekordmeister América, der bis dahin meistens in der unteren Tabellenhälfte zu finden war und selten Platzierungen in der oberen Tabellenhälfte belegen konnte, erstmals Vizemeister wurde. Sowohl dem Meister Chivas als auch dem Drittplatzierten Atlas fügte er die jeweils einzige Heimniederlage der Saison bei. Auch beim dritten Verein aus Guadalajara, dem CD Oro, gewann América, und alle drei Begegnungen mit dem Ergebnis von 2:0.

Abschlusstabelle 1959/60Bearbeiten

Verein Sp G U V Tore Punkte
01. CD Guadalajara 26 17 04 05 52:37 38–14
02. América 26 14 06 06 38:29 34–18
03. Atlas 26 11 09 06 43:33 31–21
04. León FC 26 12 06 08 51:36 30–22
05. Deportivo Toluca 26 12 06 08 47:34 30–22
06. CD Irapuato 26 10 08 08 43:35 28–24
07. CD Tampico 26 08 09 09 52:55 25–27
08. CD Oro 26 09 07 10 44:53 25–27
09. Necaxa 26 06 12 08 41:46 24–28
10. CD Zacatepec 26 07 09 10 43:43 23–29
11. Atlante 26 07 08 11 37:43 22–30
12. Celaya FC 26 07 08 11 31:44 22–30
13. Atlético Morelia 26 06 08 12 32:35 20–32
14. CD Zamora 26 04 04 18 32:63 12–40

Kreuztabelle zur Saison 1959/60Bearbeiten

Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Der Name der Heimmannschaft ist in der linken Spalte, ein jeweils dreistelliges Kürzel für die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

1959/60 GDL AME ATS LEO TOL IRA TAM ORO NEC ZAC ATE CEL MOR ZAM
Guadalajara 0:2 0:0 3:1 2:1 2:1 4:2 4:2 3:2 2:1 4:1 1:1 1:0 2:1
América 1:2 1:2 3:0 0:1 0:0 0:0 3:2 2:1 1:1 1:0 2:2 2:1 2:1
Atlas 1:1 0:2 1:0 2:1 2:0 2:1 2:0 1:1 2:1 2:2 6:2 2:0 5:1
León 1:0 3:1 3:1 1:0 2:1 6:1 3:0 2:2 2:2 3:0 4:2 1:1 5:1
Toluca 4:1 0:1 0:1 4:2 5:0 1:2 1:1 3:1 2:0 1:1 2:0 1:1 2:0
Irapuato 3:3 3:0 1:1 2:0 4:0 3:1 4:0 1:0 2:0 1:1 1:0 2:4 5:1
Tampico 4:5 1:1 3:1 2:1 3:3 4:0 6:1 3:3 2:1 2:2 3:0 2:1 2:4
Oro 1:2 0:2 2:0 1:1 3:3 1:1 3:1 2:1 3:3 0:1 3:1 2:1 3:1
Necaxa 1:4 1:1 3:3 3:2 0:0 1:1 1:1 1:4 4:1 0:3 1:0 2:0 3:1
Zacatepec 0:1 3:4 1:1 1:1 0:3 1:0 1:1 2:1 3:3 4:1 3:1 2:1 8:2
Atlante 3:0 1:2 1:1 0:3 1:2 0:2 3:2 2:3 2:2 2:4 3:0 0:0 4:1
Celaya 2:1 2:0 2:1 1:0 1:3 1:1 3:1 2:2 0:0 1:0 0:0 1:1 3:0
Morelia 0:0 1:2 1:0 2:2 4:1 3:0 1:1 1:2 2:3 0:0 1:2 3:1 1:1
Zamora 1:2 1:2 1:3 1:2 2:3 2:0 0:1 4:0 1:1 0:0 2:1 2:2 0:1

QuellenBearbeiten

Siehe auchBearbeiten