Hauptmenü öffnen

Presse- und Informationsstab des Bundesministeriums der Verteidigung

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Folgende Teile dieses Artikels scheinen seit 1. Dezember 2014 nicht mehr aktuell zu sein: Akademie für Information und Kommunikation existiert nicht mehr
Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen.

Der Presse- und Informationsstab des Bundesministeriums der Verteidigung (PrInfoStab) ist für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Ministeriums sowie für die bundeswehreigenen Medien zuständig. Geführt wir er vom Leiter des Presse- und Informationsstabes und Sprecher des Verteidigungsministeriums, Jens Flosdorff. Ihm steht ein militärischer Stellvertreter im Range eines Oberst, beziehungsweise Kapitän zur See zur Seite. Dieser leitet in Personalunion das Referat 1 Presse. Die Pressesprecher sind alle im Dienstgrad Oberstleutnant / Oberfeldarzt, beziehungsweise Fregattenkapitän / Flottillenarzt.

OrganisationBearbeiten

Der Presse- und Informationsstab teilt sich in drei Referate auf:

  • das Referat 1 Presse: Presse
    • Sprecher im Verteidigungsministerium für Grundsatzangelegenheiten und Grundlagen der Pressearbeit
    • Sprecher im Verteidigungsministerium für die Angelegenheiten der Streitkräfte und des Sanitätsdienstes
    • Sprecher im Verteidigungsministerium für die Angelegenheiten der Streitkräftebasis
    • Sprecherin im Verteidigungsministerium für die Angelegenheiten von Personal und Nachwuchsgewinnung
    • Sprecher im Verteidigungsministerium für die Angelegenheiten Cyber- und Informationstechnik
    • Sprecher im Verteidigungsministerium für den Generalinspekteur der Bundeswehr
    • Sprecher im Verteidigungsministerium für die Angelegenheiten des Heeres
    • Sprecher im Verteidigungsministerium für die Angelegenheiten der Rüstung
    • Sprecherin im Verteidigungsministerium für Verwaltung und Fragen des Rechts
    • Sprecher im Verteidigungsministerium für die Angelegenheiten der Luftwaffe
    • Sprecher im Verteidigungsministerium für die Angelegenheiten der Marine
  • das Referat 2 Internet/Öffentlichkeitsarbeit: Öffentlichkeitsarbeit
  • sowie das Quasi-Referat Zentrale Angelegenheiten (ZA)