Presidente Prudente

Gemeinde im Bundesstaat São Paulo, Brasilien

Presidente Prudente, amtlich portugiesisch Município de Presidente Prudente, ist eine Stadt im brasilianischen Bundesstaat São Paulo. Sie wurde nach dem dritten brasilianischen Präsidenten Prudente de Morais benannt. Im Jahr 2020 lebten in Presidente Prudente schätzungsweise 230.371 Menschen auf 561 km².[1]

Presidente Prudente
Koordinaten: 22° 8′ S, 51° 23′ W
Karte: São Paulo
marker
Presidente Prudente
Presidente Prudente auf der Karte von São Paulo
Basisdaten
Staat Brasilien
Bundesstaat São Paulo
Stadtgründung 1917
Einwohner 207.610 (IBGE/2010)
Stadtinsignien
Brasão de Pres. Prudente, SP.png
Bandeira de Presidente Prudente.jpg
Detaildaten
Fläche 560,637 km2
Bevölkerungsdichte 370 Ew./km2
Höhe 475 m
Website presidenteprudente.sp
Catedral São Sebastião, Praça 9 de Julho
Catedral São Sebastião, Praça 9 de Julho

Sie ist nach dem ehemaligen Präsidenten Prudente de Morais benannt.

Die Stadt ist Standort dreier Universitäten, der UNESP, der UNOESTE und der UNIESP.

Söhne und Töchter der StadtBearbeiten

Bistum Presidente PrudenteBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Presidente Prudente – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Cidades@ São Paulo: Presidente Prudente – Panorama. IBGE, abgerufen am 17. Januar 2021 (brasilianisches Portugiesisch).