Praia do Norte

Gemeinde in Portugal

Praia do Norte ist eine Freguesia (Gemeinde) auf der Azoreninsel Faial in Portugal.

Praia do Norte
Wappen Karte
Das Wappen fehlt noch
Praia do Norte (Azoren)
Praia do Norte
Basisdaten
Autonome Region: Azoren
Concelho: Horta
Koordinaten: 38° 36′ N, 28° 46′ WKoordinaten: 38° 36′ N, 28° 46′ W
Einwohner: 250 (Stand: 30. Juni 2011)[1]
Fläche: 13,85 km² (Stand: 1. Januar 2010)[2]
Bevölkerungsdichte: 18 Einwohner pro km²
Politik
Bürgermeister: Estêvão Faria Gomes
Adresse der Gemeindeverwaltung: Junta de Freguesia de Praia do Norte
Largo da Igreja
9900-473 Praia do Norte
Website: www.freguesiapraiadonorte.com

Die Gemeinde liegt im Nordwesten der Insel und besteht aus dem Hauptort in etwa 300 m Höhe an der inselumrundenden Nationalstraße EN-1 sowie Fajã da Praia do Norte auf einer Küstenebene direkt am Meer. Der Ort besitzt einen Strand aus dunklem Lavasand.

Rund um Praia do Norte führt der gekennzeichnete Wanderweg PRC2FAI Rocha da Fajã (siehe auch Liste der Wanderwege in Portugal#Azoren).[3]

Praia do Norte gehört zu den 32 Glyphosatfreien Kommunen in Portugal (Stand März 2018).[4]

GeschichteBearbeiten

Der bereits 1567 erwähnte Ort wurde 1672 beim Ausbruch des Vulkans Cabeço do Fogo vollständig zerstört. Auch von den Erdbeben, die die Entstehung des Vulcão dos Capelinhos in den Jahren 1957 und 1958 begleiteten, war Praia do Norte direkt betroffen. Die Dorfkirche Igreja de Nossa Senhora das Dores wurde 1960/1961 neu errichtet, um den eingestürzten Vorgängerbau zu ersetzen.

Am 9. Dezember 2005 lief das Containerschiff CP Valour vor Praia do Norte auf Grund. Auf dem Weg von Montreal nach Valencia hatte es die Baía da Praia do Norte (auch Baía da Ribeira das Cabras) angelaufen, um vor Anker liegend einen Motorschaden zu beheben. Als alle Versuche, es wieder flott zu bekommen, scheiterten, musste das Schiff aufgegeben und vor Ort abgewrackt werden.[5] Beim Abschleppen des Wracks sank dieses im September 2006 etwa 25 Meilen nördlich von Faial.[6]

GalerieBearbeiten

VerwaltungBearbeiten

 
Einwohnerentwicklung der Gemeinde Praia do Norte (1864–2011)

Praia do Norte ist eine Gemeinde (Freguesia) im Kreis (Concelho) von Horta auf der Insel Faial, zugehörig zur Autonomen Region der Azoren. Die Gemeinde besitzt eine Fläche von 13,9 km² und hat 250 Einwohner (Stand 30. Juni 2011)[1].

Die Gemeinde setzt sich aus drei Ortschaften oder Ortsteilen zusammen:

  • Fajã
  • Praia do Norte de Baixo
  • Praia do Norte de Cima

WeblinksBearbeiten

Commons: Praia do Norte – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b www.ine.pt – Indikator Resident population by Place of residence and Sex; Decennial in der Datenbank des Instituto Nacional de Estatística
  2. Übersicht über Code-Zuordnungen von Freguesias auf epp.eurostat.ec.europa.eu
  3. Rocha da Fajã - Faial PRC2FAI, Wegbeschreibung, abgerufen am 11. Februar 2016 (englisch)
  4. Artikel in der Mitgliederzeitung der Umweltschutzorganisation Quercus, Ausgabe Nr. 84 (März 2018), Seite 21
  5. Report on the investigation of the grounding of the vessel CP Valour in Baia da Praia do Norte, Faial, Azores on 9 December 2005 (PDF; 924 kB), Marine Accident Investigation Branch, Report No 22/2006, Southampton, August 2006, abgerufen am 7. August 2013 (englisch)
  6. CP Valour im Meer vor Faial gesunken, Azoren News am 22. September 2006, abgerufen am 7. August 2013