Hauptmenü öffnen

Posejpal & Zwetschke

ehemaliger Automobilhersteller
Posejpal & Zwetschke
Rechtsform
Gründung 1921
Auflösung 1923
Sitz Kolín, Tschechoslowakei
Leitung Posejpal und Zwetschke
Branche Automobilhersteller

Posejpal & Zwetschke war ein tschechoslowakischer Hersteller von Automobilen.[1]

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Die Schwäger Posejpal und Zwetschke waren vor dem Ersten Weltkrieg bei František Trojan & Alois Nagl, Továrna velocipedů a motocyklů Torpedo tätig.[1] 1921 gründeten sie ihr eigenes Unternehmen in Kolín und begannen mit der Produktion von Automobilen.[1] Der Markenname lautete Posejpal & Zwetschke.[1] 1923 endete die Produktion.[1]

FahrzeugeBearbeiten

Das Unternehmen stellte Cyclecars her.[1] Die Fahrzeuge wurden auch bei Autorennen eingesetzt.[1] So erreichten die Fahrer Zwetschke und Feldman jeweils den dritten Platz beim Rennen von Zbraslav nach Jíloviště in den Jahren 1921 und 1922.[1]

LiteraturBearbeiten

  • Marián Šuman-Hreblay: Encyklopedie automobilů. České a slovenské osobní automobily od roku 1815 do současnosti. Computer Press, Brünn 2007, ISBN 978-80-251-1587-9. (tschechisch)

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d e f g h Šuman-Hreblay: Encyklopedie automobilů.