Hauptmenü öffnen

Die portugiesische Davis-Cup-Mannschaft ist die Tennisnationalmannschaft Portugals. Der Davis Cup ist der wichtigste Wettbewerb für Nationalmannschaften im Herren-Tennis, analog zum Fed Cup bei den Damen.

Portugal
Flag of Portugal.svg
Kapitän Pedro Cordeiro
Aktuelles ITF-Ranking 39
Statistik
Erste Teilnahme 1925
Davis-Cup-Teilnahmen 56
Bestes Ergebnis World Group Play-Offs (1994)
Ewige Bilanz 36:57
Erfolgreichste Spieler
Meiste Siege gesamt João Cunha e Silva (37)
Meiste Einzelsiege João Cunha e Silva (25)
Meiste Doppelsiege Emanuel Couto (13)
Bestes Doppel Leonardo Tavares / Frederico Gil (9)
Meiste Teilnahmen João Cunha e Silva (30)
Meiste Jahre João Cunha e Silva (16)
Letzte Aktualisierung der Infobox: 5. März 2012

Die portugiesische Davis-Cup-Mannschaft wird vom portugiesischen Tennisverband betreut, der Federação Portuguesa de Ténis (FPT).

GeschichteBearbeiten

Seit 1925 nimmt Portugal am Davis Cup teil. Den größten Erfolg feierte die Mannschaft 1994, als sie in den Play-Offs um den Aufstieg in die Weltgruppe spielte. Erfolgreichster Spieler und gleichzeitig Rekordspieler ist João Cunha e Silva mit insgesamt 37 Siegen, die er bei 30 Teilnahmen innerhalb von 16 Jahren erringen konnte.

Aktuelles TeamBearbeiten

Folgende Spieler traten im Davis Cup 2011 für ihr Land an:

Für eine vollständige Liste aller eingesetzten Spieler siehe: Liste der portugiesischen Davis-Cup-Spieler

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten