Portal Diskussion:Basketball

Thema hinzufügen
Aktive Diskussionen
Diskussion
Projekt und Portal
Basketball
Auf dieser Diskussionseite wird über die Verbesserung der Artikel im WikiProjekt geredet und das Portal:Basketball als Themeneinstieg. Hilf uns, das Portal und die Basketballartikel zu verbessern. Rede mit uns!
Basketball.png
Portal   Mitarbeit im Projekt   Diskussion
Auf dieser Seite werden Abschnitte ab Überschriftebene 2 automatisch archiviert, die seit 3 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=--~~~~}} versehen sind.
Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Euroleague Website relaunch, defekte LinksBearbeiten

Hallo zusammen,

die Euroleague hat es der deutschen BBL nachgemacht und wohl eine neue Website gelauncht: https://www.euroleaguebasketball.net/euroleague/news/euroleague-basketball-unveils-brand-new-competition-websites/ und als Resultat sind nun wohl zumindest die Stats Links alle kaputt, ähnlich wie vor nicht allzulanger Zeit bei der BBL. Random Beispiel bei Nihad Đedović:

Vorher: http://www.euroleague.net/competition/players/showplayer?pcode=000007
Nachher: https://www.euroleaguebasketball.net/euroleague/players/nihad-dedovic/000007/

Bei Spielern, die schon länger nicht mehr aktiv sind, scheint das Linkschema auch zu funktionieren:

Vorher: http://www.euroleague.net/competition/players/showplayer?pcode=AGW
Nachher: https://www.euroleaguebasketball.net/euroleague/players/patrick-femerling/agw/

Bei ihm Sergei Wladimirowitsch Bykow klappt der neue Link nur mit dem Namen aus Wikidata, da wohl mehrere Schreibweisen gibt:

https://www.euroleaguebasketball.net/euroleague/players/sergey-bykov/kos/

Nun, wie könnte das automatisch repariert werden? Oder eben alles manuell fixen? Die ID ist wohl im Link weiterhin enthalten, aber auch der Name des Spielers. Evtl. lässt sich mit Wikidata und einer Vorlage da etwas automatisch reparieren. Freiwillige vor! Evtl. ist hier auch Zusammenarbeit mit den anderen Wikipedia-Sprachen möglich, da alle das Problem haben sollten. --Bthfan (Diskussion) 14:10, 6. Feb. 2022 (CET)

Ich hab mich da mal an was versucht als neue Vorlage, nutzt Wikidata, dort steht (hoffentlich) auch die ULEB Player ID drin. Evtl. muss da aber noch einiges nachgebessert werden. Die Nutzung von Vorname und Nachname aus Wikidata ist teilweise schwierig, da die Euroleague wohl nur ASCII (also die Buchstaben A bis Z) nutzt bei den Spielernamen. Aus "Nihad Đedović" wird dort also "NIHAD DEDOVIC".
Ich habe unter Benutzer:Bthfan/Vorlage:ULEB-Spielerprofil/Test mal ein paar Beispiele erstellt für die Nutzung der Vorlage, die Vorlage selbst ist unter Benutzer:Bthfan/Vorlage:ULEB-Spielerprofil zu finden (noch nicht ganz fertig). Kommentare oder Vorschläge dazu? --Bthfan (Diskussion) 15:15, 6. Feb. 2022 (CET)
Ich habe jetzt übrigens mal die neue Vorlage Vorlage:ULEB-Spielerprofil dafür erstellt. Diese holt sich Daten aus Wikidata, daher ist die Verwendung im Idealfall recht einfach wenn die Daten dort gepflegt sind. Inzwischen ist mir aber auch aufgefallen, dass der Name im Link überhaupt keine Rolle spielt... Beispiel: https://www.euroleaguebasketball.net/euroleague/players/patrick-femerling/agw/ funktioniert, https://www.euroleaguebasketball.net/euroleague/players/asdfblabla/agw/ funktioniert aber auch. --Bthfan (Diskussion) 20:22, 18. Feb. 2022 (CET)

Namenssponsoring im (deutschen) BasketballBearbeiten

Die Diskussion kommt für mich jetzt auf, nachdem der Artikel zu Science City Jena nach Änderung des Namenssponsors letztes Jahr zu Medipolis SC Jena weitergeleitet wurde. Die prinzipielle Frage ist, wie man mit so Namenssponsoring umgehen sollte. Das scheint mir auch vor allem im deutschen/europäischen Basketball ein größeres Problem zu sein. Die Diskussion wurde schon vor ein paar Jahren bei den Gießen 46ers gefführt (https://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion:Gie%C3%9Fen_46ers#Verschieben_des_Artikels_auf_Gie%C3%9Fen_46ers), aber irgendwie bräuchte es denke ich da eine klarere Regel.

Die Artikel behandeln natürlich meistens (bis ausschließlich) die Profimannschaften, aber die Trennung ist nicht immer klar. Manchmal haben die Mannschaften eine (semi-)professionelle Vergangenheit unter dem Namen des Stammvereins, dann werden Namen gewechselt. Bei Medipolis SC Jena z.B. ist es komplex, da der Verein bis 2006 als TuS Jena auftrat; dann hat eine GmbH den Spielbetrieb übernommen und die Profimannschaft änderte den Namen (im Rahmen eines Sponsorings der Stadt) zu Science City Jena, und seit 2011 gibt es einen entsprechenden Stammverein. Es ist komplett unklar, ab welchem Punkt man den Artikel eigentlich aufteilen müsste, und die sportliche Kontinuität gab es ja (durch die GmbH). Wer komplett verwirrt werden möchte, kann sich mal die Geschichte der Düsseldorf Baskets durchlesen und versuchen, das irgendwie klar darzustellen. Außerdem gibt es oft eine Trennung zwischen Leistungs- und Breitensport: Bei Jena treten die Profimännermannschaft und die JBBL und [[Nachwuchs-Basketball-Bundesliga|NBBL] Teams unter dem Namenssponsor an, der Rest des Vereins nicht. Das findet sich bei mehrere Vereinen wieder.
  • Daneben gibt es noch eine Reihe von Vereinen, bei denen (wahrscheinlich aus mangelndem Interesse/Mitarbeit auf Wikipedia) bisher kein Sponsorname im Lemma steht (dazu zählen auch die Namenssponsoren der deutschen Profiligen):

Es wäre wahrscheinlich am "richtigsten", immer den Sponsornamen in die Artikel aufzunehmen. Vor allem unterklassige Vereine ändern den Namenssponsor jedoch recht häufig und schon jetzt besteht wenig Interesse darin, die Lemma an die tatsächlichen Namen anzupassen. Ich fände es gut, da irgendwie einen Konsens zu finden zwischen "Genaue Darstellung der aktuellen Begebenheiten" und "Langfristig funktionierende Namensstrukturen". Das wird natürlich noch witziger, weil bei Bonn und Würzburg die langjährigen Namenssponsoren demnächst aussteigen und damit auch die Artikel sehr genau überarbeitet werden müssten. Ehrlicherweise habe ich keine ausgeprägte Meinung zum Thema, weil es auch zu komplex ist. Oft ist es sicher auch eine Gewöhnungssache - keiner würde ratiopharm Ulm mit BBU '01 benennen, denke ich. Ganz ausgeklammert davon sind ausländische Vereine, bei denen auch oft ein Namenssponsor wechselt. Die Qualität der meisten Artikel zu europäischen Basketballvereinen ist eh nur sehr rudimentär und ich denke, es wird sich keiner finden, der zu Saisonbeginn immer alle Teams in allen Ligen durchgeht. Antimatzist (Diskussion) 11:02, 22. Feb. 2022 (CET)

Ich habe kein Interesse daran, mich damit zu beschäftigen, denn das hat zuviel von "ten cents a dance". Wenn die Vereine den Groschen brauchen, dann müssen sie eben auf eine richtige Geschichtsschreibung verzichten (oder sollen sie selbst machen). Walmaul (Diskussion) 07:01, 23. Feb. 2022 (CET)

Kategorisierung von SportveranstaltungenBearbeiten

Hinweis auf Portal Diskussion:Sport#Kategorisierung von Sportveranstaltungen. --DynaMoToR (Diskussion) 09:23, 5. Mai 2022 (CEST)

Zurück zur Seite „Basketball“.