Portal:Raumfahrt

Übersicht Nuvola apps edu phi.png   Mitarbeit Nuvola apps kate.png   Exzellente Artikel Qsicon Exzellent.svg   Lesenswerte Artikel Qsicon lesenswert.svg   Informative Listen Qsicon informativ.png
MarsPanoramaa.jpg
Willkommen in der zentralen Anlaufstelle zum Thema Raumfahrt in der Wikipedia.
vergrößern und Informationen zum Bild anzeigen

Wir freuen uns über Fragen und Anregungen auf der Diskussionsseite, Möglichkeiten zur aktiven Mitarbeit bietet die Mitarbeitsseite.

Aktuelles
News.png

18. September 2021: Nach einem dreitägigen Flug wassert Inspiration4, die erste bemannte Raumfahrtmission ohne ausgebildete Astronauten, um 23:06 sicher vor der Küste Floridas.[1]
17. September 2021: Die Raumfahrer Tang Hongbo, Nie Haisheng und Liu Boming landen nach einem dreimonatigen Aufenthalt auf der Chinesischen Raumstation wohlbehalten in der Badain-Jaran-Wüste, Innere Mongolei.[2]
12. September 2021: Der Orbiter der chinesischen Mondsonde Chang’e 5 kehrt von einem halbjährigen Aufenthalt am Lagrange-Punkt L1 des Sonne-Erde-Systems zurück und fliegt am Mond vorbei.[3]
7. September 2021: Eine Trägerrakete vom Typ Langer Marsch 4C bringt den Erdbeobachtungssatelliten Gaofen 5-02 in eine sonnensynchrone Umlaufbahn. Mit sieben Spektrometern sollen chinesische Gewässer, Luftverschmutzung, Treibhausgase etc. beobachtet werden.[4]
8. August 2021: Es wird bekannt, dass das Raumfahrtunternehmen SpaceX den Betreiber der IoT-Satellitenkonstellation Spacebee übernimmt.[5]
30. Juli 2021: Nach einem Jahr Pause kehrt die europäische Trägerrakete Ariane 5 mit überarbeiteter Nutzlastverkleidung in den Dienst zurück und befördert zwei Kommunikationssatelliten in den Orbit.[6]
29. Juli 2021: Das Wissenschaftsmodul Nauka koppelt an der Internationalen Raumstation an.[7]
26. Juli 2021: Um 10:55 Uhr UTC wird das Kopplungs- und Luftschleusenmodul Pirs nach fast 20 Jahren von der Internationalen Raumstation abgekoppelt, um Platz für das Wissenschaftsmodul Nauka zu schaffen.[8]

Artikel der Woche
Island of Hawai'i - Landsat mosaic.jpg
Die Landsat-Satelliten sind eine Serie von zivilen Erdbeobachtungssatelliten der NASA zur Fernerkundung der kontinentalen Erdoberfläche sowie der Küstenregionen. Sie dienen hauptsächlich der Kartierung natürlicher Ressourcen und der Erfassung von Veränderungen, welche durch natürliche Prozesse und menschliches Handeln verursacht werden. Seit 1972 sind acht Satelliten (davon ein Fehlstart) dieser Serie gestartet worden, die sich auf drei Baureihen verteilen. Die Fernerkundungsplattform zeichnet dabei mit verschieden Sensoren Fernerkundungsdaten auf. 1965 begann die NASA mithilfe von Instrumenten, die auf Flugzeugen platziert wurden, mit der methodischen Fernerkundung der Erdoberfläche. Im Jahr 1970 erhielt die NASA schließlich die Erlaubnis zum Bau eines Satelliten. Bereits zwei Jahre später wurde Landsat 1 gestartet und konnte mit der Fernerkundung beginnen.
Raketenstarts
Shuttle.svg
 
Systematische Übersicht der Artikel

Einen Einstieg in die Vielfalt der Artikel aus dem Bereich Raumfahrt bietet sowohl der alphabetische Index als auch die hierarchische Gliederung, deren oberste Ebene hier erläutert wird. Die vollständige Übersicht der hierarchischen Gliederung enthält auch Hinweise zur Kategorisierung neuer Artikel.

Neil Armstrong
Space Launch System
Allgemeines über Luft- und Raumfahrttechnik und Raketen, Vorstellung vieler Raketentypen und der physikalischen Grundlagen, Beschreibung der verschiedenen Raumschiffe, beginnend mit dem ersten Raumschiff Wostok, über Apollo bis hin zu neuen alternativen Raumschiffkonzepten
Neue oder stark überarbeitete Artikel
Exquisite-document.png

18.09.: S-310 (überarbeitet); 17.09.: Jared Isaacman (n), Orbitalflug (n); 08.09.: Liste der Titan-IV-Raketenstarts (n); 07.09.: Pritschal (ISS-Modul) (n); 06.09.: SES (Satellit) (n); 05.09.: Vanguard SLV1 (n), Vanguard SLV2 (n); 04.09.: Liste der Delta-II-Raketenstarts (n); 31.08.: Varda Space Industries (n); 29.08.: Hauptstädtische Raumflugkörper (n), Rocket Factory Augsburg (n); 24.08.: Shenzhou 13 (n); 23.08.: Forschungsinstitut für weltraumbezogene technische Physik Lanzhou (n); 21.08.: Georg (Satellitensystem) (n); 15.08.: SVOM (n); 10.08.: Relaissatellit (Chang’e 7) (n), Star One D2 (n); 09.08.: Eutelsat Quantum (n); 07.08.: Wissenschaftsmodul Wentian (n); 05.08.: Comando delle Operazioni Spaziali (n); 02.08.: Hangtian Dong Fang Hong (n);

Letzte Änderungen
Änderungen in den letzten 12, 24, 36 Stunden

Verwandte Themen
Bild des Tages
Shavit rakete.gif



Am 19. September 1988 startete die Israel Space Agency (ISA) ihren ersten Satelliten Ofeq-1 mit einer Shavit-Rakete erfolgreich ins Weltall.



Commons Bilder  Wikiquote Zitate  Wiktionary Wörterbuch  Wikinews News

Was sind Portale? | Weitere Portale unter Wikipedia nach Themen